Erdmännchen Carlos ruft zum Duell

Newsletter Namibia April 2012 – Namibia Post

 

Erdmännchen Carlos ruft zum Duell

Seit 2010 ist Tommy Jauds Roman „Hummeldumm“ von deutschen Nachttischen nicht mehr wegzudenken. Über eine Million Leser haben die lustigen Abenteuer von RomanheldMatze Klein und seinem tierischen Freund Carlos bereits miterlebt. Nun erobert die Taschenbuchausgabe erneut die Bestsellerlisten des Landes. Dass Erdmännchen inzwischen einen festen Platz im Herzen deutscher Leser erlangt haben, zeigt auch der Erfolg von Moritz Matthies’ Bestseller „Ausgefressen“, in dem Erdmännchen Ray als Privatdetektiv Karriere macht.

In Kooperation mit dem Namibia Tourism Board, Air Namibia und Hauser Exkursionen vereint der Fischer Verlag nun die beiden beliebten Romanhelden in einem rasanten Onlinegewinnspiel. Im  „Erdmännchen Duell“ begeben sich die Tierchen auf eine wilde Reise durch die Onlinewelt und durchqueren dabei neben der fiktiven Homepage des Prenzlauer Zoos und der „fellbook“-Seite von Roxy Roxane auch die Homepage des Namibia Tourism Board. Rund 20.000 Menschen sind den zahlreichen Aufrufen im Internet sowie dem QR-Code auf dem Roman „Ausgefressen“ bereits gefolgt und haben am Onlinegewinnspiel teilgenommen. Zwischen 800.000 und 850.000 Seitenaufrufe registriert der Fischer Verlag jeden Monat.

Unter allen Teilnehmern wird eine Reise nach Namibia verlost. Auf den Spuren von Matze Klein wandert der glückliche Gewinner über den berühmten Tok Tokkie Trail, genießt den pastellfarbenen Sonnenaufgang über den Namib-Dünen und beschließt den Tag mit einem Dinner unter dem endlosen Sternenhimmel Namibias.

Wer noch schnell mitmachen möchte, besucht Carlos und Ray bis zum 30. April 2012 auf www.erdmaennchen-duell.de.

 

Sanfte Abenteuer: DERTOUR Soft-Adventure Touren

Nah, ursprünglich, nachhaltig und in Gemeinschaft – das sind die Eckpfeiler der DERTOUR Soft-Adventure Touren. Die Kleingruppenreisen „Auf den Spuren von David Livingstone“ und „Unter dem Himmel Namibias“ bieten Begegnungen mit Einheimischen auf Augenhöhe und Natur- und Tiererlebnisse abseits der ausgetretenen Pfade. Ein Teil des Reisepreises fließt direkt in lokale Hilfsprojekte für die Einheimischen. Das Konzept überzeugt: Die Leser des Tourismusfachmagazins Travel One kürten die Soft Adventure-Touren Afrika der DERTOUR Gruppenreisen zum Gewinner des Travel One Kompass 2011 in der Kategorie „Rund-, Aktiv und Studienreisen“. Der Innovationspreis des touristischen Vertriebs zeichnet jedes Jahr überzeugende neue Produktideen aus.

In speziell umgebauten Expeditions-Trucks führen die Touren quer durch Namibia, vom Atlantik zur Kalahariwüste und von der Kunene Region im Norden in den grünen Caprivi-Zipfel im äußersten Nordosten des Landes. Übernachtet wird in authentischen Unterkünften nah an Mensch und Tier. Zu den Highlights jeder Reise gehört das gemeinsame Lagerfeuer unter dem endlos weiten afrikanischen Sternenhimmel.

Weitere Informationen unter www.dertour.de

 

Hakusembe River Lodge: Sanfter Luxus im grünen Norden Namibias

Im äußersten Norden Namibias bewahrt die Kavango Region mit ihren satten Feuchtgebieten und dichten Waldebenen eine reiche landschaftliche Vielfalt. Etwa 12 Kilometer westlich der Stadt Rundu am Ufer des mächtigen Okavango-Flusses gelegen, bietet die Hakusembe River Lodge als neuestes Mitglied der Gondwana Collection Besuchern die Möglichkeit, diese Region und ihre ursprüngliche Schönheit aus unmittelbarer Nähe zu erleben.

Die zehn luxuriös eingerichteten Chalets bieten neben viel Privatsphäre einen einzigartigen Blick auf den Okavango, der wie eine Lebensader die Region durchzieht und eine natürliche Grenze zum benachbarten Angola bildet. Nur per Steg erreichbar ist das schwimmende Chalet der Hakusembe River Lodge – ein idealer Ort, um auszuruhen und den Blick auf die weite Flusslandschaft oder einen malerischen Sonnenuntergang zu genießen. Eine Vielfalt an Aktivitäten lädt dazu ein, die Umgebung zu entdecken: von Fluss-Safaris und Vogelbeobachtungen, Angelausflügen und Wasserski bis zu gemütlichen Bootstouren bei Sonnenuntergang – Champagner inklusive.

Mehr Informationen unter: www.gondwana-collection.com

 

Swakopmund Boutique Hotel: Jüngstes Sternchen im Portfolio der Taleni Group

Seit dem 1. März 2012 ist das 4-Sterne Swakopmund Boutique Hotel Mitglied der Taleni Africa Tourism Holdings. Die Hotelgruppe führt bereits mehrfach ausgezeichnete Lodges in den zentralen touristischen Zielen Sossusvlei/ Namib Naukluft Park und Etosha National Park.

Das 2009 eröffnete Swakopmund Boutique Hotel liegt im Herzen des beliebten Urlaubsortes, inmitten von zahlreichen Geschäften, Galerien und Restaurants und nur 500 Meter vom Meer entfernt. Klassische Eleganz und moderne Einflüsse bestimmen den Stil der insgesamt 21 Zimmer, von denen einige über Meerblick sowie privaten Balkon verfügen. Durch Verbindungstüren können einzelne Zimmer zudem zu gemütlichen Familienquartieren zusammengeschlossen werden. Für eine Wohlfühlgarantie sorgt neben der hoteleigenen „Desert Wellness Sanctuary“ die  begrünte Dachterrasse des Hotels – wohl einer der schönsten Orte für einen entspannten  Sundowner nach einem erlebnisreichen Tag.

Weitere Informationen unter www.swkboutiquehotel.com

 

Kontakt Namibia Tourism Board:
Maureen Posthuma
Schillerstr. 42-44
60313 Frankfurt am Main,
Tel. 0049 – (0)69 – 13 37 36 0
Fax 0049 – (0)69 – 13 37 36 15
info@namibia-tourism.com
www.namibia-tourism.com

 

Für weitere Informationen und hochauflösendes Bildmaterial kontaktieren Sie bitte:

Pressekontakt KPRN network GmbH:
Katharina Schlangenotto / Anke Pfeffer
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel 00 49 – (0) 69 – 71 91 36 -39 / – 40
Fax 00 49 – (0) 69 – 71 91 36 – 51
schlangenotto.katharina@kprn.de / pfeffer.anke@kprn.de
www.kprn.de