Jordanien bei Antenne Mainz

Geschafft – Mainz ist im Jordanienfieber! Am 16. Mai packte ich meine Sachen und fuhr mit Infobroschüren, Kartenmaterial und Reiseführern bepackt ins Tonstudio von Antenne Mainz 106,6. Mein Ziel:  Die Reiselust zu wecken für das Urlaubsland Jordanien.

In der kommenden Reisesendung „Die Reiseexperten“ sollte sich alles um das außergewöhnliche Land im Nahen Osten drehen. Nach einigen Vorabgesprächen in der Redaktion merkte ich: Jordanien ist im Trend – viele interessieren sich für dieses kleine Königreich, haben Positives gehört und möchten unbedingt mal die Felsenstadt Petra sehen. Aber gleichzeitig gibt es noch viele Fragezeichen. Was gibt es abgesehen von Petra noch zu sehen? Für wen eignet sich das Reiseland? Wie ist die politische Situation? Was muss man bei der Einreise beachten und wie heiß wird es im Sommer?  Höchste Zeit also, dem Reiseland eine eigene Reisesendung zu widmen. In der folgenden Stunde drehte sich im Tonstudio alles rund um die Felsenstadt Petra, das Toten Meer, die Wüstenschlösser, die Jordanische Küche und die Römerstadt Jerash. Hörer nutzten intensiv das Angebot, Fragen zu stellen und den ein oder anderen Insidertipp zu erfahren.

Die Reaktion auf das Interview war sehr positiv – ich bin mir sicher, dass demnächst der ein oder andere Jordanienkatalog bei den Mainzern im Wohnzimmer zu finden ist!

Maʿa s-salamah,

Tanja


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *