Ein Hotel schreibt Geschichte

Buch über die Geschichte einer Hotellegende in Beirut

Frankfurt, 26. Juli 2012 – Zu ihrem 50. Geburtstag nimmt die Hotellegende Phoenicia Beirut Geschichtsinteressierte und Libanon-Liebhaber mit auf eine literarische Zeitreise durch 50 Jahre Beirut. Unter dem Titel „Le Phoenicia, un hôtel dans l’Histoire“ veröffentlichte das Hotel ein 429 Seiten starkes, zweisprachiges Buch über die Entstehung und Entwicklung des Hotels und der Stadt. Die Erzählung beginnt mit der Goldenen Ära in den 60er Jahren, als der Tourismus- und Wirtschaftssektor im Libanon aufblühte, und führt durch die Konfliktjahre bis hin zur Wiederauferstehung der Stadt sowie der einstigen Hotelikone. Das Buch versammelt Anekdoten, Fakten zum Hotel, Erzählungen von damaligen und heutigen Angestellten und Berichte über bedeutende Veranstaltungen, das unvergleichliche Nachtleben und die zahlreichen Berühmtheiten, welche das Phoenicia beheimatete. Veranschaulicht werden die Erzählungen durch umfassendes Fotomaterial aus der damaligen und heutigen Zeit.

Die Autorin des Buches ist die in Beirut lebende Libanesin Tania Hadjithomas Mehanna. Umfassende Recherchearbeiten beschäftigten sie über ein Jahr lang bis zur Fertigstellung des Buches. Sie sprach mit Personen, die in enger Verbindung zum Hotel stehen, wie der Gründerfamilie Salha, Architekten, früheren und heutigen Mitarbeitern und wichtigen Gästen. Die Buchvorstellung fand Juni 2012 in der Cascade Lobby Lounge des Phoenicia’s mit 277 geladenen Gästen statt.

Erhältlich ist das Buch bilingual in Französisch und English für 125 US-Dollar unter www.antoineonline.com sowie in den Antoine und Virgin Megastore Buchhandlungen im Libanon. Darüber hinaus ist das Buch in sämtlichen Bibliotheken in Beirut ausgestellt.

Über Phoenicia Beirut
Das 1961 eröffnete Phoenicia Beirut ist eine Legende der libanesischen Hotellerie und liegt direkt an der Promenade zum Mittelmeer, nicht weit vom geschäftigen Stadtzentrum und der Uferpromenade entfernt. Hier trifft libanesische Gastfreundschaft auf phönizische Geschichte! Das Traditionshotel, das regelmäßig auch Stars und Sternchen beherbergt, wurde erst kürzlich einer umfassenden Renovierung unterzogen und strahlt seit kurzem in neuem Glanz. Gäste können aus insgesamt sechs verschiedenen Restaurants wählen, darunter das exquisite Fine Dining Restaurant „Eau de Vie“ im elften Stock des Hotels mit beeindruckender Aussicht über die Stadt Beirut. Das Restaurant WOK W.O.K hingegen bietet pan-asiatische Köstlichkeiten während das Restaurant Mosaic eine reichhaltige Buffet- Auswahl orientalischer und internationaler Speisen offeriert. Freunde der italienischen Küche kommen im Caffe Mondo auf Ihre Kosten. Neben einem Außenpool mit beeindruckender Außenterrasse, sorgt der Spa-Bereich des Hotels für ausgiebige Entspannung. Für Nachtschwärmer verfügt das Phoenicia über einen mondänen Nachtclub, den „Whisky Mist“, angelehnt an das glamouröse Londoner Original. Ein absoluter Hot Spot Beiruts! Weitere Informationen unter www.phoeniciabeirut.com

Kontakt:
KPRN network GmbH
Simone Schmitz
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 71 91 36 27
Fax: (069) 71 91 36 51
E-Mail: schmitz.simone@kprn.de