Markenkooperation mit SportScheck

Die beiden Partner starten ab Ende August ihre gemeinsame Kampagne für outdoor-affine Urlauber. Für die Kunden von SportScheck steht der Spätsommer so ganz im Zeichen Südafrikas.

Frankfurt, 21. August 2011. Zusammen mit dem Sport-Ausrüster SportScheck rückt South African Tourism Südafrika in den Fokus der sportbegeisterten Reisenden: Eine umfassende Kooperation illustriert das Land am Kap als Traumreiseland für Outdoor-Begeisterte und unterstreicht Südafrikas Beliebtheit als Aktivdestination. Als erstes Fernreiseziel nutzt Südafrika die gemeinsame Zielgruppe, um sich bei den SportScheck Kunden zu positionieren. Bisher arbeitete SportScheck nur mit europäischen Destinationen zusammen.

Deutschlandweit werden 17 SportScheck Filialen mit südafrikanischem Branding und Informationsmaterial auf die sportliche Urlaubsdestination aufmerksam machen. Als zentraler Aufhänger für die gesamte Kampagne dient das Gewinnspiel auf www.sportscheck.com/gewinnspiel. Hier finden sich neben dem Gewinnspiel auch weiterführende Informationen zu Südafrika. Neben der Einbindung in die Social Media Kanäle und Newsletter der beiden Partner werden allen SportScheck-Bestellungen entsprechende Gewinnspielflyer beigelegt. Zusätzlich wird Südafrika prominent auf den rund 1,3 Millionen Herbst-/Winterkatalogen vertreten sein. Wer beim Gewinnspiel kein Glück hat, kann die Reise auch direkt über SportScheck buchen: www.sportscheck.com/berg-skischule.

Unterstützt wird die Markenkooperation durch alle Medienkanäle der jeweiligen Partner. Der glückliche Gewinner begibt sich Anfang 2013 mit einer Begleitperson auf eine 11-tägige Reise nach Südafrika – inklusive extra Sportpaket. SportScheck rüstet den Gewinner zusätzlich mit zweimal Sportequipment, einem Samsung Smartphone und 300 Euro Taschengeld pro Person aus. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 26. September 2012. Die Reise wurde vom Reiseveranstalter FTI ausgearbeitet und gestellt. Als Flugpartner unterstützt South African Airways (SAA) diese Reise.

Ende

Erstellt von KPRN network GmbH im Auftrag von South African Tourism Deutschland

 

Kontakte zur Veröffentlichung:

Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter:
www.dein-suedafrika.de sowie der kostenfreien Service-Nummer 0800 118 9 118.
Aktuelle Reiseangebote deutscher Veranstalter unter www.dein-suedafrika.de/reiseangebote

Hintergrundinformation:

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermark­tung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer Herrn Thulani Nzima und Chief Operating Officer, Herrn Timothy Scholtz.

Presseinformationen zu Südafrika:

Pressetexte, Bilder, Video- und Audiomaterial unter www.dein-suedafrika.de/presse

Pressekontakt:
South African Tourism
Silvia Braun
Friedensstraße 6
60311 Frankfurt
Tel. (069) 92 91 29 – 33
Fax (069) 28 09 50
silvia@southafrica.net

KPRN network GmbH
Isabell Kendzia / Rebecka Hoch
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 04 77 18 0
Fax: (030) 24 04 77 18 19
kendzia.isabell@kprn.de / hoch.rebecka@kprn.de