Schienen-Safaris durch Afrika auf höchstem Niveau!

Lernidee Erlebnisreisen bietet auch 2013/14 exklusive Charter im luxuriösesten Traumzug Afrikas an.

Berlin, 11. September 2012 – Afrikabegeisterte und Freunde stilvoller Reiseformen sollten sich 18 Tage in der Reise-Saison 2013/14 freihalten, denn im nächsten Jahr bietet Lernidee Erlebnisreisen Afrikas großartigstes Zugabenteuer exklusiv zu drei Terminen an. Der Berliner Veranstalter, seit 25 Jahren Spezialist für außergewöhnliche Bahnreisen, bringt gemeinsam mit dem Fünf-Sterne-Zug Rovos Rail, auch bekannt als Pride of Africa, maximal 68 Gäste von Kapstadt nach Dar Es Salaam. Die Tour ist auch auf der umgekehrten Route von der tropischen Küste Tansanias an das Kap der Guten Hoffnung buchbar.

Die Erfolgsgeschichte von Rovos Rail beginnt genau wie die von Lernidee vor 25 Jahren, als der Eisenbahn-Romantiker Rohan Vos mit viel Liebe zum Detail eine historische Dampflok sowie sieben luxuriöse Waggons restaurierte. Dank der hohen Nachfrage nach nostalgischen Zugabenteuern und dem damit einhergehenden Erfolg dieser erstklassigen Schienen-Kreuzfahrten sind seit Beginn mehr als 70 weitere Waggons – im eleganten Stil der viktorianischen und der edwardianischen Epoche – dazugekommen.

Wenn Lernidee Erlebnisreisen den Zug exklusiv chartert, können die Gäste in den edlen Abteilsuiten und Lounge- und Restaurant-Wagen auf über 6.100 Kilometer abwechslungsreiche afrikanische Landschaften an sich vorbeiziehen lassen. Die Route mit durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung führt vom 8. bis zum 25. August 2013 und vom 27. Februar bis zum 16. März 2014 durch gleich fünf Länder des afrikanischen Kontinents: angefangen vom schönsten Ende der Welt Kapstadt, vorbei an den beeindruckenden Viktoriafällen, durch verschiedene Nationalparks und das Rift Valley geht es bis in die quirlige Küstenstadt Dar Es Salaam. Diverse Stopps und Ausflüge, zum Beispiel im offenen Geländewagen im Madikwe-Wildreservat oder per Boot im Chobe-Nationalpark, sowie unterhaltsame Bordvorträge bieten während der Tour eine gelungene Abwechslung zum entspannten Bordalltag – das alles begleitet von exzellenter Küche und aufmerksamem Service. Vom 24. August bis zum 10. September 2013 kann man das Schienenabenteuer von Norden nach Süden genießen.

Im Reisepreis ab 12.850 Euro sind die An- und Abreise ab/bis Deutschland, alle Ausflüge, Besichtigungen und Safaris enthalten. Ebenfalls inkludiert sind die Vollpension mit sämtlichen Getränken an Bord des Zuges sowie fünf oder sechs Übernachtungen in First-Class-Lodges beziehungsweise Hotels sowie die Anreise ab/bis Deutschland enthalten. Auf die sonst bei Reisen mit Rovos Rail übliche strikte Kleiderordnung wird bei den Exklusiv-Chartern von Lernidee bewusst verzichtet, ein deutscher Arzt ist an Bord.

Wer noch etwas Zeit in seinem Terminkalender hat, kann aus zahlreichen Vor- und Anschlussprogrammen wählen – zu den bereisten Destinationen gehören Kapstadt mit dem umliegenden Weinland (sechs Tage ab 1.520 Euro), Tansanias Naturparadiese (acht Tage ab 3.620 Euro) und die Tropeninsel Sansibar (sechs Tage ab 1.550 Euro).

Weitere Informationen unter www.lernidee.de. Buchen kann man die vorgestellten Bahnreisen ab sofort in jedem guten Reisebüro oder direkt bei Lernidee Erlebnisreisen

Über Lernidee Erlebnisreisen:
Lernidee Erlebnisreisen bietet außergewöhnliche Reisen in überraschende Zielgebiete. Über 100 Bahnreisen, Schiffsreisen und Erlebnisreisen richten sich an Menschen, die unbekannte Regionen entdecken oder klassische Destinationen von einer neuen Seite kennenlernen möchten. Die Erfolgsgeschichte von Lernidee Erlebnisreisen beginnt 1986, als Firmengründer Hans Engberding einen viel beachteten Russischkurs auf der Transsibirischen Eisenbahn veranstaltet. Das Portfolio von Lernidee Erlebnisreisen: Bei den Reisen der Kollektion großer und außergewöhnlicher Bahnreisen können die Gäste auf besonders komfortable Art ferne Länder, beeindruckende Regionen und die berühmtesten Bahnstrecken der Welt entdecken, darunter die Transsibirische Eisenbahn im Zarengold-Sonderzug, die legendäre Seidenstraße, Safaris auf Schienen in Afrika, Transkontinentaldurchquerungen in Nordamerika oder die berühmten Bahnstrecken des europäischen Kontinents. Die zahlreichen Schiffsreisen auf allen Kontinenten führen auf exotischen Gewässern zu bedeutenden Wundern der Welt. Während die Gäste auf stilvollen Schiffen landschaftliche und kulturelle Attraktionen ansteuern, genießen sie herrliche Aussichten, den Komfort ihrer Kabinen und den erstklassigen Service an Bord. Neben Kreuzfahrten auf Schienen und Schiffen bietet der Veranstalter spannende Erlebnisreisen weltweit. Das Spektrum reicht hierbei von faszinierenden Städtereisen über umfassende Rundreisen bis hin zu atemberaubenden Expeditionen ins Tierreich – individuell oder in kleinen Gruppen.

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Anke Jobs
Anna-Louisa-Karsch Straße 9
10178 Berlin
Tel.: +49 (30) – 240 477 18 12
Fax: +49 (30) – 240 477 18 19
E-Mail: jobs.anke@kprn.de
www.kprn.de

Lernidee Erlebnisreisen-Kontakt:
Felix Willeke
Marketing-Leiter/
Stellv. Geschäftsführer
Eisenacher Straße 11
10777 Berlin
Tel: +49 (30) – 786 000 28
Zentrale: +49 (30) – 786 000 0
Fax: +49 (30) – 786 000 1103
E-Mail: F.Willeke@lernidee.de
www.lernidee.de / www.lernidee.com