Schlemmer-Atlas 2013

Köln, 30. Oktober 2012 – Mit dem neuen Schlemmer Atlas 2013 lüftet das Verlagshaus Busche das Geheimnis um die Spitzenköche des Jahres. Gestern ehrte der Verlag im Rahmen der jährlich stattfindenden Busche-Gala im Hotel Adlon in Berlin die Chefköche für ihre herausragenden kulinarischen Leistungen. Insgesamt 27 Chefs aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz haben die höchstmögliche Bewertung von fünf  Schlemmer Atlas-Kochlöffeln erhalten.

Vier mit dem Titel „Spitzenkoch des Jahres“ ausgezeichnete Eliteköche kreieren ihre Gerichte in den Gourmet-Restaurants der Althoff Hotel Collection. Geehrt wurde aus diesem Anlass Christian Jürgens, Chefkoch im Gourmetrestaurant Überfahrt im Seehotel Überfahrt in Rottach Egern. Seine Küche steht für kreative Inszenierungen und Geschmackserlebnisse und ist geprägt durch regionale Einflüsse des Tegernseer Tals. Auch Bernhard Diers, Küchenchef im neugestalteten Gourmetrestaurant im Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, zählt wie im Vorjahr zu den ausgezeichneten Spitzenköchen des Jahres. Bernhard Diers hat seine Wurzeln in der französischen Hochküche und steht für eine innovative Grande Cuisine. In seiner saisonalen Küche kommen nur ausgesuchte regionale Produkte zum Einsatz.

Die beiden Althoff Hotels in Bergisch Gladbach gelten schon lange als Koch-Olymp: Joachim Wissler, Küchenchef im Restaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg, hat auch in diesem Jahr wieder die angestrebten Bestnoten erhalten. Er gilt als eine der prägenden Persönlichkeiten für den Trend der „neuen deutschen Schule“, bei der vergessene regionale Produkte und Gerichte eine Renaissance erleben. Auch Nils Henkel, Chefkoch im Gourmetrestaurant Lerbach im gleichnamigen Schlosshotel, erhielt wiederum diese Ehrung. Er nutzt in seiner Pure-Nature-Küche vor allem das breite Spektrum der Kräuter und hat ein Faible für Fisch und Meeresfrüchte.

Die Althoff Hotel & Gourmet Collection steht für die einzigartige Liaison von Spitzenhotellerie und Qualitätsgastronomie. Zu der Kollektion individueller Fünf-Sterne-Hotels zählen das Grandhotel Schloss Bensberg und das Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, das Hotel Fürstenhof in Celle, das Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern, das St. James’s Hotel and Club in London und die Villa Belrose in St. Tropez. In allen Häusern setzt der Hotelier Thomas H. Althoff auf ein Höchstmaß an Qualität, Individualität und Service. Die Unternehmensphilosophie der Althoff Hotel & Gourmet Collection beruht auf drei Säulen: Architektur & Design, Service und Kulinarium. Die Restaurants und Köche der Hotelgruppe wurden mit insgesamt elf Michelin-Sternen, 21,5 Feinschmecker „F“ und 153,5 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.althoffhotels.com.

Pressekontakt
KPRN/Gourmet Network
Valerie von Oppeln
030-240 477 18 – 15
vonoppeln.valerie@gourmetnetwork.de