Dem Weihnachtsbaum geht ein Licht auf!

Auf dem Marlene-Dietrich-Platz wird am 26. November um 19 Uhr ein Weihnachtsbaum mit positiver Ökobilanz aufgestellt.

Berlin, den 26. November 2012 – Von gutem Wuchs soll er sein und elegant die symmetrischen Äste spreizen; dunkelgrün, weich und dicht seine Nadeln. Wie beim Weihnachtsschmuck gilt: je häufiger ein Baum wieder verwendet wird, desto besser wird seine Ökobilanz. Also hat sich die die Potsdamer Platz Management GmbH für einen wiederverwertbaren Baum entschieden. Er ist 5 Tonnen schwer, 20 Meter hoch, handgefertigt und mit 9.000 Kugeln geschmückt. Insgesamt 150.000 LED-Lichtpunkte wurden bis in 20 Meter Höhe angebracht. Der Baum mit einem Durchmesser von 8 Metern besteht aus 190 Ästen und 800 Zweigen, die aus insgesamt einem Kilometer Kunsttanne gefertigt wurden. 12,5 cm große Kugeln in kräftigem Rot, Grün, Blau, Silber und Gold schmücken den stimmungsvollen Weihnachtsbaum.
Seit letztem Sommer arbeitet Lichtdesigner Andreas Boehlke mit seinem 12 Mitarbeiter starken Team sowohl an der Herstellung des Weihnachtsbaumes als auch der gesamten Weihnachtsbeleuchtung im Quartier Potsdamer Platz. Außer dem Weihnachtsbaum sorgen 87 Bäume, 78 Laternenmotive, 10 Standspiralen für vorweihnachtliche Stimmung. 230 Sterne, 800 Eisstäbe und 180 LED-Strahler schmücken die alten Linden in der Potsdamer Straße.

Mehr Informationen zum Potsdamer Platz – The Platz to be unter www.potsdamerplatz.de und www.facebook.com/potsdamerplatz.de

Die kostenfreie iPhone-App bringt alle Potsdamer Platz-Fans punktgenau zu ihrem Lieblingsort.

Pressekontakt:
Kerstin Winkel
KPRN network GmbH
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin
Tel.: +49(0)30-24047718-14
Fax: +49(0)30-24047718-19
Mobil: +49(0)172-6312966
winkel.kerstin@kprn.de
www.kprn.de

PPMG:
Sarah Dederichs
PPMG Potsdamer Platz Management GmbH
Linkstraße 2
10785 Berlin
Tel.: +49(0)30-688 315-231
Fax: +49(0)30-688 315-499
dederichs.sarah@ppmg.eu
www.potsdamerplatz.de