Im Osten was Neues, im Westen die Klassiker!

Mit den Bahnprogrammen von Lernidee Erlebnisreisen den alten Kontinent Europa, seine Geschichte und auch seine Geschichten auf charmante Art entdecken.

Berlin, 26. November 2012 – „Ich höre nachts die Lokomotiven pfeifen, sehnsüchtig schreit die Ferne, und ich drehe mich im Bett herum und denke: Reisen…“ Was Kurt Tucholsky bereits vor knapp hundert Jahren auf seinen Reisen durch Europa begeisterte, ist auch heute noch einer der entspanntesten und romantischsten Wege, ferne und nahe Länder und Kulturen zu erleben. Lernidee Erlebnisreisen, Europas größter und erfahrenster Veranstalter für anspruchsvolle Schienenerlebnisse, bietet im nächsten Jahr neben den beliebten europäischen Klassikern wie zum Beispiel dem Orient-Express oder dem Royal Scotsman neue außergewöhnliche Zugerlebnisse im Osten und Süden Europas.

Europas unentdeckter Osten

Vor allem dem unentdeckten Osten Europas hat sich Lernidee für die Reise-Saison 2013/14 verschrieben. Die neuntägige Sonderzugreise Preußische Kulturschätze führt von Berlin durch Masuren und ins ehemalige Ostpreußen. Mit dem Rheingold-Comfort-Express geht es unter anderem zu den UNESCO-Welterbestätten Thorn, der Kurischen Nehrung sowie der Marienburg. Zum Erbe der Habsburger mit seinen grandiosen Alpenpanoramen, malerischen Seenlandschaften, mittelalterlichen Kleinstädten und in die einstigen Habsburg-Metropolen Triest, Lienz und Graz führt eine Bahn-Erlebnisreise über die schönsten Bahnstrecken der Ostalpen. In einem exklusiv gecharterten Salonwagen kann man auf der einwöchigen Reise Slowakisches Paradies neben der beeindruckenden Landschaft der Tatra und Karpaten die europäische Kulturhauptstadt 2013, Kosice, sowie die UNESCO-Welterbestätten Banska Stiavnica und Bardejov bewundern. Mannigfaltige Kultur- und Landschaftserlebnisse kombiniert schließlich die Tour Von der Donau an die Adria. Von Budapest geht es in der ersten Klasse eines Sonderzuges via Novi Sad und Belgrad bis an die Küste bei Bar. Höhepunkte sind der Besuch des südlichsten Fjords Europas, das Felsenkloster Ostrog sowie die Hafenstadt Dubrovnik.

Echte Zug-Legenden

Der Klassiker unter den Bahnreisen, Inspiration zahlreicher Schriftsteller und seit den 20er Jahren luxuriöses Beförderungsmittel berühmter Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft, wird von Lernidee auf verschiedenen Routen angeboten. Der legendäre Orient-Express verkehrt zwischen Venedig und Paris – entweder via Prag, Wien oder Budapest oder zwischen Venedig und London – gemein ist allen Reisevarianten eines: letztlich ist der Weg das Ziel.
Kaum weniger luxuriös als die Bahnstrecken Kontinentaleuropas im Orient-Express lassen sich die schottischen Highlands im Royal Scotsman bereisen. Die Reise beginnt und endet in Edinburgh, UNESCO-Weltkulturerbe und bekannt für seine mittelalterliche Altstadt, die gregorianische Neustadt und die über allem thronende Burg. Per Bahn geht es von hier vorbei an mächtigen Tälern, sich hoch auftürmenden Bergen und spiegelglatten Seen – begleitet von lokalen Spezialitäten und natürlich dem traditionellen „Fünf-Uhr-Tee“. Mit dem Bähnli durch die Alpen ist eine einzigartige zehntägige Rundreise durch die Schweiz, die unter anderem mit dem Alpine-Classic-Pullman-Express und der Dampfbahn Furka-Bergstrecke durchgeführt wird. Neben der grandiosen Aussicht aus den Panoramawagen auf das traumhafte Alpenpanorama kann sich der Reisende bei dieser Tour außerdem auf die weltbekannten Ferienorte Montreux, Zermatt und St. Moritz sowie auf eine nostalgische Raddampferfahrt über den Genfer See freuen. Wer die iberische Halbinsel bequem per Bahn entdecken möchte, dem kann man entweder den El Transcantábrico oder den Al Andalús ans Herz legen. Mit ersterem Bahnjuwel kann man auf einer zweiwöchigen Tour das grüne Nordspanien erkunden. Diese Reise durch die Regionen Galizien, Asturien, Kantabrien und das Baskenland bietet eine perfekte Kombination aus Kultur und Natur, Tradition und Gaumenfreuden. Den Süden Spaniens und dessen reiches Erbe an morgen- und abendländischer Kultur entdeckt man auf der zweiten Route im umfassend restaurierten und renovierten Al Andalús. Während der sechstägigen Zugrundreise von Sevilla ausgehend werden die UNESCO-Welterbestätten Baeza und Úbeda sowie Granada besichtigt.

Weitere Informationen, Termine und Preise unter www.lernidee.de.

Über Lernidee Erlebnisreisen:
Lernidee Erlebnisreisen bietet außergewöhnliche Reisen in überraschende Zielgebiete. Über 100 Bahnreisen, Schiffsreisen und Erlebnisreisen richten sich an Menschen, die unbekannte Regionen entdecken oder klassische Destinationen von einer neuen Seite kennenlernen möchten. Die Erfolgsgeschichte von Lernidee Erlebnisreisen beginnt 1986, als Firmengründer Hans Engberding einen viel beachteten Russischkurs auf der Transsibirischen Eisenbahn veranstaltet. Das Portfolio von Lernidee Erlebnisreisen: Bei den Reisen der Kollektion großer und außergewöhnlicher Bahnreisen können die Gäste auf besonders komfortable Art ferne Länder, beeindruckende Regionen und die berühmtesten Bahnstrecken der Welt entdecken, darunter die Transsibirische Eisenbahn im Zarengold-Sonderzug, die legendäre Seidenstraße, Safaris auf Schienen in Afrika, Transkontinentaldurchquerungen in Nordamerika oder die berühmten Bahnstrecken des europäischen Kontinents. Die zahlreichen Schiffsreisen auf allen Kontinenten führen auf exotischen Gewässern zu bedeutenden Wundern der Welt. Während die Gäste auf stilvollen Schiffen landschaftliche und kulturelle Attraktionen ansteuern, genießen sie herrliche Aussichten, den Komfort ihrer Kabinen und den erstklassigen Service an Bord. Neben Kreuzfahrten auf Schienen und Schiffen bietet der Veranstalter spannende Erlebnisreisen weltweit. Das Spektrum reicht hierbei von faszinierenden Städtereisen über umfassende Rundreisen bis hin zu atemberaubenden Expeditionen ins Tierreich – individuell oder in kleinen Gruppen.

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Hauptstadtbüro Berlin
Anke Jobs
Senior Account Manager
Anna-Louisa-Karsch Straße 9
10178 Berlin
Tel.: +49 (30) – 240 477 18 12
Fax: +49 (30) – 240 477 18 19
E-Mail: jobs.anke@kprn.de
www.kprn.de

Lernidee Erlebnisreisen-Kontakt:
Felix Willeke
Marketing-Leiter/Stellv. Geschäftsführer
Eisenacher Straße 11
10777 Berlin
Tel: +49 (30) – 786 000 28
Zentrale: +49 (30) – 786 000 0
Fax: +49 (30) – 786 55 96
E-Mail: F.Willeke@lernidee.de
www.lernidee.de / www.lernidee.com