News Althoff Hotel & Gourmet Collection

Inhalt:

  • Weiße Nächte auf Schloss Bensberg
  • Lerbacher Gänse-Taxi
  • Kick-Off statt Weihnachtsfeier im Hotel am Schlossgarten
  • Seehotel Überfahrt: Glühwein mit Seeblick und Alpenpanorama
  • Advents-Shopping in London
  • Die (Küchen-)Türchen öffnen sich im Advent – Blick in die Genuss-Manufaktur Seehotel Überfahrt
  • Gänsefest im Fürstenhof Celle
  • Weihnachtsmärkte in den Althoff Hotels in Bergisch Gladbach

Weiße Nächte auf Schloss Bensberg

Vom 17. bis 21. Dezember sowie am 29. und 30. Dezember liefert das Schloss Bensberg die passende Kulisse für eine zauberhafte russische Winternacht. Eine Winter-Dinner-Show mit Sternefunkeln, leidenschaftlicher Musik und feinsten baltischen Genüssen stellt den Rahmen für Geschichtenerzähler Igor Iwan Iwanowitch dar. Er verzaubert sein Publikum mit Märchen und Geschichten über den russischen Winter, Väterchen Frost und die Schneekönigin. Letztere schwebt plötzlich leibhaftig in den Raum und zieht die Gäste in ihren Bann. In ihrem skurrilen Gefolge befinden sich zu Späßen aufgelegte Wichtel, die Comedy der Extraklasse präsentieren. Allerdings gibt es da auch einen finsteren Gesellen. Welche Geheimnisse wird er lüften? Gibt es nachts schwarze Schneeflocken? Gefrieren Träume? Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein auf Schloss Bensberg…

Marcus Graun, Chef der Schlossgastronomie, lässt sich durch das Thema inspirieren und kreiert passend zum Anlass ein Menü mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten: Borschtsch mit Kalbsbitok und saurer Sahne, Tatar und Tranche vom Baliklachs mit Kaviarsahne, Rinderfilet und Schmorragout nach Stroganoff-Art sowie ein großes Dessertbuffet laden zum Genießen ein.

Der Preis für ein Vier-Gänge-Menü beträgt 79 Euro pro Person. Die Show aus russischer Noblesse, Esprit und Comedy, begleitet von einem meisterhaften Menü, eignet sich hervorragend für Firmenfeiern. Für die Reservierung genügt eine Mail an gourmet-theater@schlossbensberg.com.

Weitere Informationen unter http://www.schlossbensberg.com/de/gourmet-theater.html

Lerbacher Gänse-Taxi

Die Weihnachts-Gans kommt mit dem Taxi und bringt die Beilagen gleich mit. Durch das Gänse-Taxi des Schlosshotel Lerbach wird diese schöne Vorstellung im Advent Wirklichkeit. Vom 11. November bis 26. Dezember liefert die Schlossküche auf Bestellung exquisite Geflügelspezialitäten direkt ins Haus.

Eine Gans wird für vier bis sechs Personen zubereitet; Klöße, Bratapfel, Rotkohl und Sauce werden gleich mitgeliefert. Die Bestellung des Weihnachtsschmauses sollte mindestens 48 Stunden im Voraus eingehen. Die Anlieferung innerhalb von Bergisch Gladbach erfolgt kostenfrei; natürlich kann man den Weihnachtsbraten auch im Restaurant abholen. Die Gans kostet 48 Euro pro Person und kann an der Rezeption oder per Mail unter bestellt werden.

Weitere Informationen zum Gänse-Taxis und anderen Angeboten zum Fest unter: http://www.schlosshotel-lerbach.com/de/termine-freizeit/weihnachten-silvester-2012/programm-zu-weihnachten.html

Kick-Off statt Weihnachtsfeier im Hotel am Schlossgarten

Auch bei allerbester Planung kann es passieren, dass die Firmen-Weihnachtsfeier einfach nicht im Advent stattfinden kann. Die Auftragsbücher sind voll und alle Termine vergeben… Wie wäre es dann mit einem entspannten Zusammentreffen zu Jahresbeginn? Das Hotel am Schlossgarten hat den Trend „Kick-off statt Weihnachtsfeier“ erkannt und sich darauf eingestellt: Der Zeitraum vom 1. bis zum 20. Januar 2013 gehört den Superfleißigen! Sicher ist es ein Novum, die traditionsreiche Feier gegen eine inspirierende Party im Neuen Jahr zu tauschen. Dennoch: Warum sollten Unternehmen nicht die ersten Januartage für ein Kick-Off nutzen und den Schwung des Neuen Jahres auf die Motivation der Mitarbeiter übertragen? Das Hotel am Schlossgarten stellt sich gern als Partner zur Verfügung und hält das Angebot „After Christmas“ bereit.

Weitere Informationen unter www.hotelschlossgarten.com

Seehotel Überfahrt: Glühwein mit Seeblick und Alpen-Panorama

Das Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee scheint die Heimat des Weihnachtsmannes zu sein… stilvoll erwartet das Elegant-Nature-Resort mit Blick auf schneebedeckte Berge und den eisig spiegelnden See seine Gäste. Die winterliche Landschaft lädt zu einem Ausflug entlang des Tegernsees. Erste Station für eine Stärkung ist dabei die Glühweinhütte vor dem Hotel. Hausgemachter Glühwein, Gulaschsuppe und ofenfrischer Apfelstrudel, aber auch eisgekühlter Champagner warten auf den Verzehr. Dann geht es los in die Tegernseer Winterwelt. Schon mit zwei PS und einer wärmenden Decke startet ein Pferdeschlitten vom Hotel und fährt über verschneite Felder und Wege, wie es bereits Bayern-König Ludwig II. liebte. Auch Schneeschuh-Wandern liegt voll im Trend. 300 Kilometer gekennzeichnete Wanderwege stehen im Tegernseer Tal zur Verfügung. Das Seehotel sorgt gern für Wegzehrung und stellt einen Wanderrucksack mit Proviant bereit.

In den Skigebieten der Alpenregion Tegernsee bleibt für Schnee-Fans kein Wunsch offen: Spektakuläre Pisten mit Flutlicht-Abfahrten locken nachts in das extra beleuchtete Areal Sonnenbichl. Familien tummeln sich auf eher flachen Hängen oder der längsten Naturrodelbahn Deutschlands „Am Wallberg“, Snowboarder finden ihre Herausforderung im Snowpark mit Après-Ski und Freerider anspruchsvolle Buckelpisten und steile Abfahrten.

Ein Tagespass für die Alpenregion Plus kostet 25 Euro pro Person. Eine einstündige Pferdeschlittenfahrt für zwei Personen inklusive wärmendem Getränk und Naschereien wird ab 110 Euro angeboten.

Weitere Informationen unter www.seehotel-ueberfahrt.com

Advents-Shopping in London

Das St. James´s Hotel and Club liegt nur wenige Gehminuten von den exklusiven Boutiquen der Burlington Arcade und Bond Street entfernt. Auch Piccadilly Circus und Oxford Street sind schnell zu erreichen. Weitere Einkaufsmöglichkeiten speziell für Gourmets sind das Traditionskaufhaus Fortnum & Mason oder Borough Market. Nicht versäumen sollte man eine Käseverkostung bei Paxton and Whitfield in der Jermyn Street, dieses Geschäft ist seit über 200 Jahren königlicher Hoflieferant. In der St. James’s Street, einen Katzensprung vom Hotel entfernt, befindet sich die Werkstatt von John Lobb. Das Geschäft ist seit 1863 offizieller Schuhmacher des Prince of Wales. Dort liegt auch das Geschäft von James Lock & Co, dem besten Hutmacher der Welt laut Postkartenbeweis. Ein Kunde hatte einst eine Postkarte aus dem Ausland verschickt, lediglich mit der Anschrift „An den besten Hutmacher der Welt, London“ versehen. Die Karte wurde von der Post direkt an John Lock & Co zugestellt. Head Concierge Madeleine Calon vom Althoff Hotel St. James´s gibt gern weitere ausgefallene Shopping-Tipps.

Damit sich der Shopping-Ausflug lohnt, bietet das St. James’s Hotel and Club 20 Prozent Nachlass auf die beste verfügbare Zimmerrate. Das Angebot gilt vom 14. bis 30. Dezember im luxuriösen Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet und kostenfreiem Internet-Anschluss. Wird eine Junior-Suite oder eine noch bessere Kategorie gebucht, können bis zu zwei Kinder kostenfrei im Zimmer der Eltern übernachten.

Für den Silvester-Abend hält die Sterneküche von William Drabble Besonderes bereit: Das Restaurant Seven Park kreiert für den perfekten Jahresbeginn ein Vier-Gänge-Menü für 99 Pfund pro Person. Dieses Private-Dining-Event ist buchbar für sechs bis vierzig Personen.

Weitere Informationen unter www.stjameshotelandclub.com/Christmas-and-New-Years

Die (Küchen-)Türchen öffnen sich im Advent – Blick in die Genuss-Manufaktur Seehotel Überfahrt

Zum Advent öffnen sich im Althoff Hotel Überfahrt ganz besondere Türen – die Genuss-Manufaktur lädt zum Blick hinter die Kulissen. Christian Jürgens und seine fleißigen Helfer erlauben einen Blick in das Allerheiligste und lassen sich bei der Zubereitung der Advents-Menüs über die Schulter schauen.

Das Vergnügen ist zusammen mit einem kleinen Geschenk für 135 Euro pro Person für das Adventsmenü mit fünf oder acht Gängen am Mittag inklusive Adventspunsch und einem persönlichen Weihnachtsgeschenk buchbar.

Küchenchef Christian Jürgens hält außerdem eine besondere Geschenk-Idee für Gourmet-Fans bereit: Seine ganz persönliche Empfehlung ist ein Gutschein über ein Menü in fünf oder acht Gängen im Gourmetrestaurant. Der Clou dabei: Das Menü wird zusammen mit seinem neuen Kochbuch und persönlich signierter Widmung als Geschenk angeboten.

Für eine Person (ein Buch, ein Menü) kostet das Arrangement ab 210 Euro. Für 2 Personen (ein Buch, zwei Menüs) ab 345 Euro.

Weitere Informationen unter www.seehotel-ueberfahrt.com

Gänsefest im Fürstenhof Celle

Am 2. Advent ist es wieder soweit: Das Althoff-Haus in Celle lädt zum alljährlichen traditionellen Gänseessen. Chef de cuisine Hans Sobotka und Maître & Sommelier Sebastian Wilkens begrüßen die Gäste um 12.00 Uhr zu einem Aperitif im festlich geschmückten Foyer. Eine halbe Stunde später erwartet die Besucher im Gourmetrestaurant Endtenfang ein Menü von der Gans in fünf Gängen. Sebastian Wilkens kredenzt dazu die passenden Weine.

Das Gänseessen am Mittag des 9. Dezember inklusive Aperitif, Weinbegleitung, Wasser und Kaffee kostet pro Person 98 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen 30 Euro, Kinder bis 6 Jahre sind frei. Die Getränke werden nicht extra berechnet. Tischbestellungen werden telefonisch unter der Nummer +49(0)5141 201177 oder per Mail unter endtenfang@fuerstenhof-celle.com entgegen genommen.

Weitere Informationen unter www.fuerstenhof-celle.com

Feng-Shui-Weihnachtsmarkt in Bensberg und besinnlicher Adventszauber in Lerbach

Vom 30. November bis 2. Dezember 2012 laden das Schlosshotel Lerbach und vom 14. bis 16. Dezember 2012 das Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach zum traditionellen Weihnachtszauber vor märchenhafter Kulisse ein. Kulinarische Genüsse, Attraktionen für Kinder und Kunsthandwerk bieten Raum für besinnliche Weihnachtsstimmung abseits der städtischen Alltagshektik.

In den stilvollen Fachwerkhütten des Schlosshotels Lerbach bieten Kunsthandwerker und Aussteller Schmuck, Töpferkunst, Holzspielzeug und ausgefallene Geschenkideen an. Die Trüffelmanufaktur, der Glühweinstand und Brot aus dem Ofen des Bergischen Holzofenbäckers verbreiten weihnachtliche Stimmung und machen Appetit auf Bratapfel und Lebkuchen. Die kleinen und großen Genießer erwarten außerdem weihnachtliche Köstlichkeiten aus der Gourmetküche von Nils Henkel sowie der Schlossgastronomie.

Deutschlandweit einmalig ist der Feng-Shui-inspirierte Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg. Im Design der Hütten, im Aufbau und in der Anordnung der Aussteller folgt der Markt den Grundregeln der Feng-Shui-Philosophie. Dabei sind die Aussteller ihren Angeboten entsprechend den fünf Elementen Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer zugeordnet.

Zum dritten Mal verwandelt sich der Innenhof des herrschaftlichen Barockschlosses Bensberg in eine weihnachtliche Glitzerwelt.

Weitere Informationen unter www.schlosshotel-lerbach.com und www.schlossbensberg.com.

Die Althoff Hotel & Gourmet Collection steht für die einzigartige Liaison von Spitzenhotellerie und Qualitätsgastronomie. Zu der Kollektion individueller Fünf-Sterne-Hotels zählen das Grandhotel Schloss Bensberg und das Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, das Hotel Fürstenhof in Celle, das Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern, das St. James’s Hotel and Club in London und die Villa Belrose in St. Tropez. In allen Häusern setzt der Hotelier Thomas H. Althoff auf ein Höchstmaß an Qualität, Individualität und Service. Die Unternehmensphilosophie der Althoff Hotel & Gourmet Collection beruht auf drei Säulen: Architektur & Design, Service und Kulinarium. Die Restaurants und Köche der Hotelgruppe wurden mit insgesamt elf Michelin-Sternen, 21,5 Feinschmecker „F“ und 153,5 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.althoffhotels.com.

Pressekontakt:
KPRN/Gourmet Network
Valerie von Oppeln
030-240 477 18 – 15
vonoppeln.valerie@gourmetnetwork.de