Projekt-Etat für Weinregion Dordogne

Frankfurt, 09. Januar 2013 – Die Frankfurter Agentur KPRN network unterstützt ab sofort die französische Weinregion Dordogne bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit. 2013 sind mehrere Projekte geplant, um den Bekanntheitsgrad der französischen Wein- und Urlaubsregion in Deutschland zu steigern.

Den Auftakt macht KPRN mit einer Abendveranstaltung für Touristiker in München. Am 20. Februar lädt die Agentur Reisebüromitarbeiter, Veranstalter und Reisejournalisten zu einer kulinarischen Informations- und Netzwerkveranstaltung in die Daily Highlight Towers in Schwabing ein. Neben Vertretern der Tourismusverbände werden zahlreiche Hoteliers, Winzer und Golfverbände für Gespräche zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung ist Teil einer umfassenden Europa-Roadshow im Februar.

Mit der Frankfurter Full-Service Agentur, unter deren Dach auch die Partneragentur „Gourmet network“ angesiedelt ist, setzt die Dordogne auf rund 19 Jahre Kompetenz in PR, Marketing und Eventmanagement. „Wir freuen uns, die Dordogne bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Durch unsere Expertise in den Bereichen Tourismus und Kulinarik sind wir strategisch bestens aufgestellt, um die Präsenz der Weinregion zu steigern“, so Hanna Kleber, Geschäftsführerin von KPRN network. Unter der Führung von KPRN fokussiert sich Gourmet Network auf die Kommunikation hochwertiger Produkte aus den Bereichen Lifestyle, Kulinarik und Luxushotellerie.

Die Region im Hin­ter­land von Bor­deaux hat sich als Weinregion einen internationalen Namen gemacht und ist reich an Burgen, Schlössern, archäologischen Fundorten und Höhlen. Gourmets und Weinkenner, Golfer, Aktivurlauber und Familien finden hier ein umfassendes touristisches Angebot.

Pressekontakt:
Tanja Piepenburg
c/o KPRN network GmbH
Tel. 069 71 91 36 28
piepenburg.tanja@kprn.de