Events und Highlights 2013 in Valencia

Die spanische Metropole tanzt, genießt, feiert und ist sportlich aktiv

Frankfurt am Main, 26. März 2013 – Kaum ist eines der spektakulärsten Events des Jahres – das Fallas Festival – vorbei, stehen schon weitere Events und Highlights in der avantgardistischen spanischen Großstadt an. Einige Highlights haben wir herausgepickt, eine detaillierte Übersicht gibt es unter www.turisvalencia.es.

Jeden Donnerstag des Jahres: Das Wassergericht von Valencia
Es handelt sich hier um die älteste Rechtsinstitution Europas – jeden Donnerstag um 12 Uhr treffen sich die Vertreter der acht Bewässerungskanäle Valencias vor dem Aposteltor der Kathedrale, um über etwaige Streitigkeiten zum Thema Bewässerung zu entscheiden. Ihr mündlich gesprochenes Urteil ist unanfechtbar. Von der UNESCO wurde das Wassergericht in 2009 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Längst ist es auch ein beliebter Touristen-Treffpunkt.

7. bis 16. Juni 2013: Valencia Restaurant Week
Gourmet-Freunde aufgepasst: Rund 60 Restaurants in Valencia beteiligen sich an diesem Event, das seit 2009 stattfindet – köstliche Mittags- und Abendmenüs werden zu erschwinglichen festen Preisen angeboten. Auch die besten Köche der Stadt machen bei der „Cuina Oberta“ mit, unter anderem der deutsche Sternekoch Bernd Knöller im Restaurant „Riff“. Und alle, die den Termin im Juni versäumen, können sich bereits den Zeitraum 8. bis 17. November 2013 notieren, denn da lockt die Restaurant Week zum zweiten Mal in diesem Jahr mit ihren Köstlichkeiten.

21. bis 28. Juni 2013: International Film Festival Cinema Jove
Zum 28. Mal findet im Sommer das Internationale Film Festival Cinema Jove statt, das sich unter anderem rühmen kann, dass Filmemacher und Publikum miteinander auf Tuchfühlung gehen. Es gibt Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien, zum Beispiel Dokumentation, Fiktion, Experimentalfilm, etc. Zum Programm gehört auch ein audiovisueller Teil für junge Menschen unter 22 Jahren. Weitere Infos unter www.cinemajove.com.

1., 5., 11. und 16. Juni 2013: VI. Festival Del Mediterrani im Palau de les Arts
An vier Abenden im Juni wird Giuseppe Verdi’s Otello im Palau de les Arts aufgeführt. Die Oper in vier Akten zählt zu den Meisterwerken der italienischen Opernliteratur. Tickets und Infos gibt es unter www.lesarts.com. Mit einem Gastauftritt am 15. Juni wird zudem der berühmte Dirigent Zubin Metha zahlreiche Opernliebhaber in das Opern- und Kulturhaus locken.

Juli 2013: Jazz-Festival im Palau de la Música
Im Juli findet zum 17. Mal das Seagram’s Gin Jazzfestival statt. Im Palau de la Música treten nationale und internationale Jazzinterpreten auf, unter anderem Wynton Marsalis mit JLCO am 8. Juli. Traditionsgemäß gibt es in der Festivalwoche auch ein kostenloses Konzert in den Gärten des Palau, in denen bis zu 10.000 Zuhörer erwartet werden. Details zum Programm und den Interpreten folgen in Kürze auf www.festivaljazzvalencia.com.

Juli 2013: Feria de Julio
Ganz Valencia ist im Juli auf den Beinen – geboten werden Veranstaltungen, Aufführungen und Konzerte unter freiem Himmel, insbesondere auf der Promenade Paseo de la Alameda und dem Stadtpark Jardines de Viveros. Für die Einwohner wird mit Feuerwerk, Stierkämpfen, einer Blumen-“Schlacht“, Laser-Shows und Horchata-Genuss zudem meist die Sommer-Pause eingeläutet, die im August beginnt. Weitere Informationen zum Volksfest unter www.feriadejulio.com.

18. bis 21. Juli 2013: Dreamhack Valencia’13
Hinter „Dreamhack“ verbirgt sich die weltweit größte LAN-Party und das größte Computer-Festival des Globus. 1995 startete es als kleines Get-together in Schweden. Bei allen Dreamhack-Events sind Alkohol und Drogen verboten, so dass es keine Altersbegrenzung gibt. Infos zum Event, Tickets und zu Unterkünften gibt es unter www.dreamhack.es/en.

7. und 8. September 2013: Valencia Triathlon
Unter dem Motto “It’s worth living it” werden im September Tausende von Sportlern und Athleten an den Start gehen. 2.600 Teilnehmer waren es im vergangenen Jahr, die in den Disziplinen Frauen, Supersprint, Sprint, Paratriathlon und Olympische Distanz teilnahmen. Am 14. März wurden die letzten noch zu vergebenden 150 Sprint-Plätze ausgerufen. Unter www.valenciatriatlon.es finden sich auch Infos zu Teilnahmebedingungen, Übernachtungsmöglichkeiten, dem sozialen Engagement des Veranstalters und vieles mehr.

19. bis 27. Oktober 2013: Valencia Open 500
Spiel, Satz und Sieg heißt es auch im Oktober wieder, wenn Spieler wie David Ferrer oder Nicolás Almagro versuchen, kurz vor Saisonende noch eine weitere Trophäe nach Hause zu bringen. Austragungsort des Tennisturniers ist die Stadt der Künste und der Wissenschaften, zusammen mit dem Agora-Gebäude. Hinzu kommt der eigens gebaute Fun Park mit Restaurants, Geschäften und Unterhaltungsangebot. Weitere Informationen und Tickets unter www.valenciaopen500.com.

9. bis 11. November 2013: Moto GP

Auf dem Circuit Ricardo Tormo, bekannt auch unter Circuit de Valencia und offiziell benannt als Circuit de la Communitat Valenciana Ricardo Tormo findet im November das letzte Moto GP-Rennen der Saison statt. Infos und Tickets unter www.circuitvalencia.com.

17. November 2013: Divina Pastora Marathon
Zwischen 12 und 17 Grad Celsius, in der Altstadt von Valencia ohne nennenswerte Steigungen, bietet die spanische Metropole optimale Voraussetzungen für den 42 Kilometer-Lauf. Vor mehr als 30 Jahren fand das erste Ausdauer-Event statt, die letztjährige Bestzeit belief sich auf zwei Stunden und acht Minuten (Männer) und zwei Stunden und 29 Minuten (Frauen). Infos und Registrierung ist unter maratondivinapastoravalencia.com/en abrufbar bzw. möglich.

Über Turismo Valencia:
Valencia kann auf eine rund 2.000-jährige Geschichte blicken und versteht es perfekt, Moderne und Tradition zu verbinden. Die 810.000 Einwohner zählende Stadt gehört zu den beliebtesten europäischen Städtedestinationen und erhielt in den vergangenen Jahren etliche Auszeichnungen, unter anderem wählte Lonely Planet sie in 2011 zu den Top Ten-Städten weltweit, die User von Trivago kürten Valencia in 2012 zur „trendigsten Stadt Europas“. Valencia hat mehr als 1.700 Restaurants, 45 Museen, 16 Theater und 30 Parks und Gärten zu bieten. Für die 300 Sonnentage im Jahr locken drei Strände mit insgesamt sieben Kilometer Länge. Valencia ist mit Flügen von Berlin, Weeze, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, München und Memmingen in rund zwei bis zweieinhalb Stunden erreichbar.

Turismo Valencia auf facebook, Twitter, YouTube:
www.facebook.com/VivaValencia
twitter.com/_Vivavalencia
www.youtube.com/user/Turisvalencia

Bilddatenbank:
www.turisvalencia.es/de/DescargasMaterial.aspx?elemento=Descargas

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Petra Maier/Tina Willich
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel.: +49 69 719136-64/-74
Fax: +49 69 719136-51
Mobil: +49 172 6133141
Email: maier.petra@kprn.de/willich.tina@kprn.de
www.kprn.de