Es ist angerichtet: Die neuste Ausgabe von The Platz ist da!

Berlin, den 18. April 2013 – Die Potsdamer Platz Management GmbH (PPMG) präsentiert die fünfte Ausgabe von The Platz. Das halbjährlich erscheinende Hochglanzmagazin zeigt unerwartete Einblicke, einzigartige Ausblicke und lebendige Rückblicke rund um Berlins alte neue Mitte: das Quartier Potsdamer Platz.

The Platz besticht in allen bisherigen Ausgaben nicht nur durch seinen außergewöhnlichen Blick hinter die Fassaden des Quartiers, sondern durch seine anspruchsvollen Fotostrecken. Hauptmotiv ist dabei stets das Zusammenspiel von Lifestyle, Mode und Architektur.

Die ersten Seiten huldigen dem Star-Architekten Renzo Piano und den beiden Wahrzeichen des Potsdamer Platzes, die in Anlehnung an seinen Erbauer seinen Namen tragen: Renzo Piano Tower und Renzo Piano Atrium. Auf den folgenden Seiten gewährt das unterirdische Versorgungszentrum (VEZ) Einblicke aus einer ungewöhnlichen Perspektive: The Platz inszeniert ein glamouröses Fotoshooting in fünfzehn Metern Tiefe. Hier gehen die modischen Frühjahrstrends eine reizvolle Liaison mit dem VEZ ein. Betreiber des VEZ und seit zwanzig Jahren Partner der PPMG ist die Firma ALBA Berlin. Sie sorgt für einen reibungslosen Ablauf des logistischen Geschehens im Bauch des Quartiers. Im Tischgespräch der Rubrik „Life“ wird der deutsche Designer Michael Michalsky zum Interview gebeten. Ihm wird nachgesagt, dass er den Zeitgeist Berlins repräsentiere. Michalsky verrät über Berlins neue Mitte: „Für mich ist der Potsdamer Platz fast schon ein zweites Wahrzeichen der Stadt.“ Mit dem Aufmacher „Glamour never stops“ meldet sich auch Gayle Tufts wieder mit ihrer Kolumne zu Wort und schreibt mit einem Augenzwinkern über ihre Erfahrungen auf dem roten Berlinale-Teppich. Die folgenden Seiten widmen sich ebenfalls der Berlinale – dieses Mal aber den Menschen hinter den Kulissen abseits vom Blitzlichtgewitter. Das Kapitel „Genuss“ nimmt die vielfältigen Restaurants am Potsdamer Platz unter die Lupe und gibt Tipps von „Low Budget bis Edel“. Um ein hochprozentiges Traumpaar geht es mit Whisky und Schokolade in der Vox-Bar.

Unter dem Titel „Die Überflieger“ wird der neue Mieter am Potsdamer Platz, Etihad Airways, vorgestellt. Die Airline eröffnet hier im Sommer ihre neue Europa-Zentrale.

Das 66 Seiten starke Hochglanz-Magazin erscheint halbjährlich in einer limitierten Auflage von 6.000 Stück. Es liegt in Restaurants, Bars und Hotels des Quartiers sowie im CinemaxX in der Potsdamer Straße aus und wird kostenlos an Partner und Freunde des Quartiers verschickt. Alternativ kann man sich The Platz auch kostenfrei und ganz bequem auf der Homepage www.potsdamerplatz.de als PDF herunterladen oder sich nach Hause bestellen. Eine Mail an info@ppmg.eu mit Adressangabe genügt und die druckfrische Ausgabe liegt kurze Zeit später im Briefkasten.

Herausgeber des Magazins ist die PPMG Potsdamer Platz Management GmbH im Auftrag der Potsdamer Platz Berlin Interessen- und Marketinggemeinschaft GbR.

Weitere Infos unter http://potsdamerplatz.de/de/quartier/magazin-the-platz/

Mehr Informationen zum Potsdamer Platz – The Platz to be
unter www.potsdamerplatz.de und www.facebook.com/potsdamerplatz.de

Kontakt PPMG
Sarah Dederichs
PPMG Potsdamer Platz Management GmbH
Linkstraße 2
10785 Berlin
Tel.: +49(0)30-688 315-231
Fax: +49(0)30-688 315-499
E-Mail: sarah.dederichs@ppmg.eu

Pressekontakt
Kerstin Winkel
KPRN network GmbH
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin
Tel.: +49(0)30-24047718-14
Fax: +49(0)30-24047718-19
E-Mail: winkel.kerstin@kprn.de