South African Airways ernennt Monwabisi Kalawe zum neuen CEO

South African Airways (SAA) hat am 19. April Monwabisi Kalawe zum neuen Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Das südafrikanische Ministerium für Public Enterprises (DPE) hatte den Aufsichtsrat der SAA gebeten, bei der Wahl des neuen CEO den Fokus auf die Qualität der weiteren und kontinuierlichen Verbesserung der Betriebsführung zu legen.

„Der Aufsichtsrat hat nach einer geeigneten  Führungspersönlichkeit gesucht, die eine Vorbildfunktion innerhalb des Unternehmens einnimmt. Der neue Chief Executive Officer soll für betriebsinterne Stabilität sorgen sowie eine verantwortungsvolle Führung der Fluggesellschaft sicherstellen“, sagt Dudu Myeni, amtierende Vorsitzende des SAA Aufsichtsrates. „Wir freuen uns mit Monwabisi Kalawe eine Person gefunden zu haben, die die SAA als strategisches nationales Wirtschaftsunternehmen leiten wird, welches zur sozialökonomischen Entwicklung Südafrikas sowie des gesamten afrikanischen Kontinents beiträgt.”

Die Karriere von Kalawe begann bei dem Staatsunternehmen Eskom. Nach dieser ersten beruflichen Station folgten einige Jahre bei Nestle in Südafrika, gefolgt von einer erneuten dreijährigen Beschäftigung beim Energieversorger Eskom. Detaillierte Einblicke in die Luftfahrtindustrie erwarb er bei seiner sechsjährigen Anstellung bei der Airports Company South Africa (ACSA). Weitere berufliche Stationen waren die Position als Chief Operating Officer bei der Total Facilities Management Company (TFMC) sowie als CEO bei dem südafrikanischen Industrieunternehmen Denel.

Die letzte berufliche Station von Kalawe, bevor er in Kürze die Leitung der SAA übernehmen wird, war bei dem Catering- und Facilitymanagement-Unternehmen Compass Group als Country Managing Director sowie derzeit als Vorstandsvorsitzender.

Myeni bedankt sich außerdem bei Nico Bezuidenhout für seine Arbeit als stellvertretender CEO in den letzten Monaten. „Wir sind aufrichtig dankbar für die unglaubliche Arbeit, die Nico Bezuidenhout in Hinblick auf die Entwicklung und gewissenhafte Ausarbeitung der langfristigen Turnaround-Strategie der SAA geleistet hat“, so Myeni.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Gallus Haidle
Manager Marketing & Communication
Continental Europe
Tel.: 069 29 98 03-14
E-Mail: gallushaidle@flysaa.com

Bianka Hansch
Marketing Officer Continental Europe
Tel.: 069 29 98 03-59
E-Mail: biankahansch@flysaa.com