Neue Restaurantleitung und neuer Chefsommelier im Gourmetrestaurant Lerbach

Thomas Sommer, Restaurantleiter und Chefsommelier im Gourmetrestaurant Lerbach, verlässt nach fünf sehr erfolgreichen Jahren das Althoff Schlosshotel Lerbach. Ab dem 1. August 2013 übernimmt Desirée Steinheuer die Restaurantleitung. Sommelier Peter H. Müller ist der neue Chefsommelier im Gourmetrestaurant.

Köln, 26. Juni 2013. Thomas Sommer, Chefsommelier und Restaurantleiter in dem mit zwei Sternen im Guide Michelin, 19 Punkten im Gault Millau und 4,5 Feinschmecker „F“ ausgezeichneten Gourmetrestaurant Lerbach, wechselt in die Weinbranche. Seine Expertise wird er künftig im Weinmarketing zur Verfügung stellen. Der vom Gault Millau zum „Sommelier des Jahres 2013“ gekürte Dresdner war im Gourmetrestaurant Herr über einen bestens sortierten Weinkeller und eine Weinkarte mit vornehmlich europäischen Gewächsen.

„Ich möchte mich bei Thomas Sommer für die vertrauensvolle Zusammenarbeit über all die Jahre ganz herzlich bedanken. Es freut mich, dass wir mit Desirée Steinheuer und Peter H.  Müller zwei kompetente und mit dem Gourmetrestaurant vertraute Mitarbeiter gewinnen konnten“, so Nils Henkel, Küchenchef im Gourmetrestaurant Lerbach.

Seit zwei Jahren ist Desirée Steinheuer stellvertretende Restaurantleiterin im Gourmetrestaurant Lerbach und bringt somit die idealen Voraussetzungen für die neue Position mit. Internationale Erfahrung hat sie bereits im Restaurant Stiller in Shanghai und im Zwei-Sterne-Restaurant „Marcus Weiring at the Berkley“ in London gesammelt.

Peter H. Müller gehört bereits seit vier Jahren zum  Serviceteam des Gourmetrestau­rants und war zuletzt Sommelier neben Thomas Sommer. In seiner neuen Position als Chefsommelier wird Peter H. Müller den eingeschlagenen Stil der Weinbegleitung weiterverfolgen. Seine hohe Weinkompetenz konnte er zuletzt beim Concours National des Jeunes Sommeliers unter Beweis stellen. Hier wurde er zum „Jungsommelier des Jahres 2012“ gekürt.

„Ich danke Thomas Sommer für seine erfolgreiche Mitarbeit und sein Engagement als Chefsommelier und Restaurantleiter. Nun wünsche ich Desirée Steinheuer und Peter H. Müller viel Erfolg und alles Gute für ihr neues Aufgabenfeld und freue mich auf eine weiterhin sehr  gute Zusammenarbeit“, sagt Thomas H. Althoff, Geschäftsführer und Inhaber der Althoff Hotels.

Die Althoff Hotel Collection steht für die einzigartige Liaison von Spitzenhotellerie und Qualitätsgastronomie. Zu der Kollektion individueller Fünf-Sterne-Hotels zählen das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und das Althoff Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach/Köln, das Althoff Hotel Fürstenhof in Celle, das Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Althoff Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern, das Althoff St. James’s Hotel and Club in London und das Althoff Hotel Villa Belrose in St. Tropez. In allen Häusern setzt der Hotelier Thomas H. Althoff auf ein Höchstmaß an Qualität, Individualität und Service. Die Unternehmensphilosophie der Althoff Hotel Collection beruht auf drei Säulen: Architektur & Design, Service und Kulinarik. Die Restaurants und Köche der Hotelgruppe wurden mit insgesamt elf Michelin-Sternen, 21,5 Feinschmecker „F“ und 152,5 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.althoffhotels.com.

Kontakt Althoff Hotels:
Philipp Lennartz
+49 (0)2234 / 37 90 – 46
lennartz@althoffhotels.com

Pressekontakt:
KPRN/Gourmet Network
Valerie von Oppeln
+49 (0)30 / 24 04 77 18 – 15
vonoppeln.valerie@gourmetnetwork.de
www.kprn.de