„Wilder“ Wein-Winter in Südafrika

Mit dem Safari-Paket 2014 des Steenberg Hotels und des Garonga Safari Camps auf Tuchfühlung mit der südafrikanischen Tier- und Genusswelt

Kapstadt / Berlin,  25. Juli 2013. Die ideale Zeit zur Wildtierbeobachtung in Südafrika ist in den Wintermonaten: Zu dieser Zeit lassen sich im kurzen Savannengras die „Big Five“ und vor allen Dingen auch die kleineren nicht minder interessanten Tiere leichter erspähen. Gleichzeitig bieten die etwas kühleren Temperaturen einen hervorragenden Rahmen, um sich durch die Köstlichkeiten der südafrikanischen Küche zu kosten und das ein oder andere Glas Wein am Kaminfeuer zu genießen.

Dazu passend haben das Steenberg Hotel im Tal von Constantia und das Garonga Safari Camp im Makalali-Reservat am Krügerpark ein gemeinsames Urlaubs-Paket geschnürt: Mit dem „Garonga-Steenberg-Package 2014“ verbringen die Gäste vier Nächte auf dem ältesten Weingut der südafrikanischen Kap-Region und genießen fünf Nächte inmitten der südafrikanischen Wildnis westlich des Krüger-Nationalparks.

Das Luxushotel Steenberg, errichtet im Jahr 1682, bietet seinen Gästen vier Übernachtungen in einem Luxury Room inklusive Frühstück mitten in der üppigen gutseigenen Weinlandschaft.  Ein Tapas-Abend mit hausgemachten Spezialitäten im BistroSixteen82, zubereitet von Küchenchef Brad Ball, eröffnet einen Einblick in die Geschmacksvielfalt der südafrikanischen Küche. Entspannung pur bietet eine kostenfreie 50-minütige Massage im hoteleigenen Spa der renommierten Gingko & Spa Wellness Group. Von der Qualität der hauseigenen Weine kann man sich bei einer kostenlosen Weinverkostung und einer Tour durch die Weinkeller überzeugen. Für sportliche und kulturelle Extras sorgen der 18-Loch-Golfplatz des Hotels oder ein Stadtbummel in der 20 Minuten entfernten Metropole Kapstadt.

Das nur drei Flugstunden entfernte Garonga Safari Camp begrüßt die Gäste mit einem All-inclusive-Angebot im Luxury Doppelzelt inmitten des privaten Wildreservats Makalali. Für sein exklusives Entspannungs- und Erlebnisangebot im Busch wurde es bereits mehrfach von Traveller’s Choice ausgezeichnet. Bestehend aus sechs großzügigen zeltüberdachten Zimmern mit Holzterrasse, liegt das Camp direkt an einem Wasserloch und ermöglicht einen spektakulären Blick auf die Tierwelt Südafrikas. In der Mittagszeit bieten ein Schläfchen in der Hängematte auf der Terrasse, eine 30-minütige Massage oder ein Bad im Pool die nötige Erholung. Im Hauptzelt genießen die Gäste die aus frischen Produkten zubereiteten und mit afrikanischen Gewürzen verfeinerten Gerichte. Safarihungrige können täglich zwei Pirschfahrten durch die vielfältige Landschaft unternehmen. Für besonders Abenteuerlustige bietet sich ein Wannenbad mitten im südafrikanischen Busch oder auch eine Safari zu Fuß an. Ein Höhepunkt des fünftägigen Aufenthalts ist die Möglichkeit, eine Nacht im Freien zu verbringen: Die nahen Geräuschen der Wildtiere und der südafrikanische Sternenhimmel  lassen einen den stressigen Alltag vergessen.

Das „Garonga-Steenberg-Package 2014“ ist vom 24. März bis 30. September 2014 gültig und kostet rund 1.300 Euro (17.200 Rand) pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Informationen sowie Buchungen und Preise unter:  www.steenberghotel.com sowie www.garonga.com.

Über das Steenberg Hotel
Das mehrfach ausgezeichnete Luxus-Hotel Steenberg befindet sich auf dem ältesten Landgut der südafrikanischen Kap-Region. Nur zwanzig Minuten von der pulsierenden Strandmetropole  Kapstadt entfernt liegt das historische Boutique-Hotel mit seinen 24 Zimmern und Suiten eingebettet in das grüne Tal von Constantia am Fuße der Steenberg Mountains. Das denkmalgeschützte Landgut aus dem 17. Jahrhundert wurde liebevoll restauriert und bietet Gästen neben einem Spa der renommierten Gingko Spa & Wellness Group zwei hervorragende Restaurants und einen 18-Loch-Golfplatz.

Pressekontakt:
KPRN / Gourmet network
Member of KPRN network GmbH
Anke Jobs
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin
Tel.: +49 (30) 24 04 77 18 12
Fax: +49 (30) 24 04 77 18 19
E-Mail: jobs.anke@gourmetnetwork.de
www.gourmetnetwork.de
www.kprn.de