Ein Volk feiert – Fiestas Patrias in Chile

Frankfurt am Main/Santiago, 27.08.2013 – Wie in jedem Jahr ist die Vorfreude in Chile dieser Tage groß: Am 18. und 19. September werden die nationalen Feiertage „Fiestas Patrias“ ausgiebig gefeiert. Das ganze Land gedenkt dann der wichtigen Ereignisse im Jahre 1810: am 18. September wurde Chiles Unabhängigkeit von der spanischen Krone und damit die erste nationale Regierung ausgerufen. Der 19. September gilt als „Dia de la Gloria del Ejercito“, ein Tag zu Ehren der Armee, an dem heute Militärparaden stattfinden.

Von allen Dächern Chiles weht an diesen Tagen die Nationalflagge und überall wird nach Herzenslust getanzt – beispielsweise die traditionelle „Cueca“ – gegessen und gefeiert.

Im Volksmund werden diese Nationalfeiertage kurz „Dieciocho“ genannt, Spanisch für die Zahl achtzehn. Meist beginnen die Feierlichkeiten schon vor dem 18. September. Landauf und landab werden althergebrachte chilenische Traditionen wieder belebt. Es finden Umzüge der „Huasos“, der chilenischen Rodeoreiter, statt und das Volk amüsiert sich bei Spielen aus der Kolonialzeit wie der „Rayuela“ oder der „Cucaña“, auch „Palo encebado“ genannt.

Der nationale Volkstanz „La Cueca“ wird auf öffentlichen Plätzen in bunten Trachten vorgeführt und symbolisiert den Balztanz zwischen Henne und Hahn. Aufgrund des Frühlingswetters steigen vielerorts auch prächtige Drachen in die Luft.

Kein Fest ohne Schlemmereien – da machen auch die Fiestas Patrias keine Ausnahme. Zu typischen Getränken wie Chicha (Bierart), Ponche (Punsch aus Weißwein mit Früchten) und Terremoto (Weißwein mit Ananas-Eis und Pfirsichscheiben) werden Speisen wie Empanadas de Pino (Teigtaschen), Asados (Grillfleisch) und Anticuchos (Fleischspieße) gereicht. Zum Nachtisch gibt es süße Alfajores, mit Dulce de Leche (Milchcreme) gefüllte Kekse.

Weitere Informationen zu Chile auf www.chile.travel.

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Felix Knothe / Tina Willich
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 719136 -68 / -74
E-Mail: knothe.felix@kprn.de / willich.tina@kprn.de
Internet: www.chile.travel / www.kprn.de