Grandezza und Eleganz: Fünfte Schloss Bensberg Classics

Knapp 2.000 Besucher kamen trotz unbeständigen Wetters zur Schloss Bensberg Classics. Der Starpianist Lang Lang nahm erstmalig an der Rallye Historique durch das Bergische Land teil. Talbot Lago T120 von 1939 gewann den „Best of Show“-Preis der Jury beim Concours d’Elégance.

Köln, 9. September 2013. Die Schloss Bensberg Classics fand unter dem Motto „Very important cars only“ vom 6. bis 8. September 2013 vor den Toren Kölns in Bergisch Gladbach statt. Der renommierte Oldtimer-Event, organisiert vom Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und maßgeblich unterstützt vom Volkswagen Konzern, glänzte mit zahlreichen automobilen Raritäten und Legenden. Einen besonderen Höhepunkt setzten die Veranstalter im fünften Jubiläumsjahr mit hochkarätigen Sonderausstellungen zu den Themen „50 Jahre Lamborghini“, „50 Jahre Porsche 911“, „100 Jahre Pietro Frua“ und „100 Jahre Aston Martin“.

Insgesamt traten 100 Fahrzeuge der Baujahre 1926 bis 1983 auf einer Strecke von 190 Kilometern bei der Rallye Historique durch das Bergische Land an. Gesamtsieger beim Kampf um die Hundertstelsekunde und Präzision auf Millimeter wurden Edith und Christian Kramer auf einem Mercedes 300 SL von 1955. Als ältestes Teilnehmerfahrzeug von insgesamt 16 Automobilen aus der Vorkriegszeit ging ein Bentley 4 ½ Litre Tourer von 1925 an den Start.

Erstmals nahmen Pianist Lang Lang, die Schauspielerinnen Carolina Vera und Tamara von Nayhauß sowie der Schauspieler Axel Pape an der Rallye teil. Günter Netzer bereicherte die Schloss Bensberg Classics als Automobilliebhaber und fachkundiger Gesprächspartner. Zu den zahlreichen prominenten Rallye-Teilnehmern zählten darüber hinaus erneut die Schauspielerkollegen Herbert Knaup, Erol Sander, Helmut Zierl, der mehrfache Le-Mans-Sieger und zweifache Vizeweltmeister der Formel 1, Jacky Ickx und Rennsport-Legende Hans-Joachim Stuck. Im Rahmen einer eBay-Charity-Auktion zugunsten der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ hatte Stuck den Beifahrerplatz in seinem privaten Golf GTI versteigern lassen – 5.050 Euro wurden dabei erzielt. Bei der Scheckübergabe legte „Strietzel“ Stuck spontan nochmals 2.000 Euro drauf.

Beim Concours d’Elégance am Sonntag präsentierten sich 44 der wertvollsten, elegantesten und seltensten Automobile der Welt. Neben Luxuslinern und Sportwagen der Vorkriegszeit präsentieren sich große Coupés und Repräsentations-Limousinen der 50er, 60er und 70er Jahre. Ansonsten war das Teilnehmerfeld auch von den runden Jubiläen bei Lamborghini, Porsche, Aston Martin und Frua geprägt. Mit dabei unter anderem das Lieblingsfahrzeug des legendären Steve Mc Queen, der schiefergraue Porsche 911 2.2, der mit dem Star am Steuer in dem Film „Le Mans“ von 1970 zu bewundern ist.

Die hochkarätig besetze Jury unter dem Vorsitz von Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen, früherer Vorstandsvorsitzender von Bentley Motors und Präsident der Bugatti Automobiles S.A.S., kürte den Talbot Lago T120 von 1939 zum Gesamtsieger. Die Zuschauer wählten den Horch 930 V Roadster ebenfalls von 1939 zu ihrem Favoriten mit dem Titel „Best of Show by Public“. Insgesamt prämierte die Jury die Fahrzeuge in acht Wertungs- und acht Sonderkategorien nach Originalität, Design und historischer Relevanz.

Unter dem Motto „50 Jahre Lamborghini“ präsentierte die Sonderausstellung im Park des Schlosses eine einzigartige Sammlung früher Lamborghini-Einzelstücke wie den 350 GTV oder den Miura Roadster. Im Kontrast dazu war auch das Showcar, der Lamborghini Egoista, den Volkswagen Designchef Walter de Silva zum 50. Geburtstag der Marke geschaffen hat, zu sehen. Zum fünfzigsten Jubiläum des Porsche 911 wurden sechs legendäre Rallyefahrzeuge im Innenhof des Barockschlosses dem Publikum vorgestellt.

Für September 2014 ist die sechste Ausgabe der Schloss Bensberg Classics geplant.

Weitere Informationen und die kompletten Endwertungen der 5. Schloss Bensberg Classics finden Sie unter www.sbc2013.de und www.schlossbensberg.com.

Kontakt Volkswagen:
Volkswagen Konzern Classic
Eberhard Kittler
+49 5361 920143
eberhard.kittler@volkswagen.de
www.volkswagen-classic.de
www.volkswagenag.com

Pressekontakt Schloss Bensberg Classics:
KPRN / Gourmet Network
Valerie von Oppeln
+49 30 24047718-15
vonoppeln.valerie@gourmetnetwork.de