Valencia: Neues Dock und neues Terminal für Kreuzfahrttouristen

Frankfurt am Main, 5. September 2013 – In 2012 empfing Valencia mehr als 500.000 Kreuzfahrtpassagiere – Tendenz steigend. Grund genug, um im Hafenbereich Marina Real Juan Carlos I im August ein weiteres Dock zu eröffnen. Am 6. August war hier die MSC Splendida der erste schwimmende Gast. Noch in diesem Jahr soll zudem das neue Terminal fertig gestellt werden.

Die Stadt am Mittelmeer hat nicht nur 300 Sonnentage im Jahr zu bieten, sondern auch eine VLC Cruise Card, mit der sich die quirrlige Metropole gut erkunden lässt. Im Preis von 10 Euro ist der Transfer vom Hafen in die Innenstadt enthalten. Im 15 Minuten-Takt haben die Kreuzfahrtgäste die Möglichkeit, an drei verschiedenen Stationen auszusteigen und auf Entdeckungstour zu gehen:

  • Oceanogràfic, das größte Aquarium Europas
  • Stadt der Künste und der Wissenschaften, dem spektakulären Gebäudekomplex des Architekten Santiago Calatrava oder
  • Paseo Alameda – mitten in der Altstadt gelegen und nur wenige Minuten von den Turia-Gärten, dem Colón-Markt und der Kathedrale entfernt.

Die Valencia Cruise Card bietet zudem Vergünstigungen in ausgewählten Geschäften, Museen, Restaurants und bei Taxiunternehmen.
Detaillierte Informationen gibt es hier: www.visitvalencia.com/de/tipps-fur-vlc/tipp-fur-vlc/302.

Die Karten sind in der Touristeninformation am Hafen erhältlich (das Büro ist nur geöffnet, wenn Kreuzfahrtschiffe angelegen), Station ACCIONA, Muelle de Poniente, s/n. 46024 Valencia. Tel. +34 963 674 606.

Informationen zu Valencia unter www.visitvalencia.com/de.

Turismo Valencia auf facebook, Twitter, YouTube:
www.facebook.com/VivaValencia
https://twitter.com/_Vivavalencia
www.youtube.com/user/Turisvalencia
Bilddatenbank:
www.turisvalencia.es/de/DescargasMaterial.aspx?elemento=Descargas

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Petra Maier / Tina Willich
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel.: +49 69 719136-64/-74
Fax: +49 69 719136-51
Mobil: +49 172 6133141
maier.petra@kprn.de / willich.tina@kprn.de
www.kprn.de