LAN Colombia und TAM Airlines treten der Allianz oneworld bei

• LAN Colombia ist heute der globalen Luftfahrtallianz oneworld beigetreten
• TAM Airlines, ebenfalls Mitglied der LATAM Airlines Group, gab heute ihren Beitritt zu oneworld zum 31. März 2014 bekannt
• Damit werden alle Fluggesellschaften für Passagierbeförderung der LATAM Airlines Group Mitglieder derselben globalen Luftfahrtallianz sein

Frankfurt/Santiago, 01. Oktober 2013. LAN Colombia ist heute der Allianz oneworld beigetreten und bietet mit dem ersten Flug am morgigen Tag alle Dienstleistungen und Qualitätsmerkmale dieser führenden globalen Luftfahrtallianz an. TAM Airlines, ein weiteres Mitglied der LATAM Airlines Group, hat heute zudem bekannt gegeben, dass ihr bereits angekündigter Beitritt zur oneworld-Allianz am 31. März 2014 vollzogen wird. Mit TAM Airlines wird oneworld um die führende Fluggesellschaft Brasiliens bereichert.

Durch diese Beitritte werden alle Fluggesellschaften für Passagierbeförderung der LATAM Airlines Group, einer der führenden Airline-Gruppen weltweit, Mitglieder derselben globalen Luftfahrtallianz werden. oneworld erlangt damit eine führende Position für Vielflieger in Südamerika und weltweit. LAN Airlines ist seit 2000 vollberechtigtes Mitglied bei oneworld. Die übrigen Gesellschaften für Passagierbeförderung von LAN Airlines, LAN Argentina, LAN Ecuador und LAN Peru, sind im Nachgang der Allianz beigetreten. Nach dem Beitritt von TAM Airlines am 31. März 2014 wird auch die Tochtergesellschaft von TAM in Paraguay oneworld zu einem bislang unbekannten Termin beitreten.

Feierlichkeiten zur Begrüßung des neuen Mitglieds LAN Colombia in Bogota
LAN Colombia wurde heute Morgen bei der Aufnahmezeremonie in Bogota feierlich von oneworld als neues offizielles Mitglied begrüßt. Verschiedene Manager des Unternehmens nahmen an der Feier teil, darunter der aus New York angereiste Geschäftsführer von oneworld, Bruce Ashby, die stellvertretende Vizepräsidentin für strategische Bündnisse der LATAM Airlines Group aus der Zentrale von LAN in Santiago, Soledad Berrios, sowie Vertreter anderer oneworld Mitglieder, die in Kolumbien operieren, angeführt vom Direktor für Lateinamerika-Bündnisse von American Airlines aus Dallas-Fort Worth, Eduardo Marcos, sowie María Consuelo Sánchez, General Manager von Iberia in Kolumbien.

Nicolás Cortázar, Vorstandschef von LAN Colombia, sagte: „Der Beitritt zu oneworld ist nicht nur ein großer Vorteil für unsere Kunden, sondern zeigt auch die hohen Standards, die LAN Colombia seit Aufnahme des Flugbetriebs in diesem Land in 2011 erreichen konnte. Die Mitgliedschaft stärkt unser Streben nach Qualität für unsere Dienstleistung und Sicherheit.”

Hernán Pasman, Direktor von LAN Colombia, fügte hinzu: „Wir sind stolz auf den Beitritt zur oneworld. Für unser Unternehmen ist es ein wichtiger Meilenstein, der den internationalen Verkehr maßgeblich verbessert. Mehr Urlaubs- und Geschäftsreisende werden angezogen, gleichzeitig können die Kolumbianer weltweit wichtige Geschäftszentren erreichen und von jedem Flughafen in Kolumbien, den wir bedienen, leichter ins Ausland reisen.”

Bruce Ashby, CEO von oneworld, sagte: „Wir freuen uns sehr, LAN Colombia als neuestes Mitglied an Bord unserer Allianz begrüßen zu dürfen. Diese Bereicherung, aber auch der Übergang von TAM Airlines zu oneworld am 31. März 2014, festigt die langjährige Position von oneworld als führendes Luftfahrtbündnis in Lateinamerika um einen weiteren Schritt und macht uns zu einer noch attraktiveren Option für internationale Vielflieger.“

Aus Brasilien nahm auch Claudia Sender, General Manager von TAM Airlines, Bezug zur Tragweite des Beitritts von TAM zur oneworld im kommenden Jahr: „Wir möchten unsere neuen Partner in Brasilien willkommen heißen. In den kommenden Monaten werden wir intensiv daran arbeiten, einen gemäßigten Übergang gewährleisten zu können. Wir möchten, dass unsere Kunden die Vorteile der Flugallianz, die Verbindungen und Produkte von oneworld kennenlernen, damit sie mit uns die Welt bereisen.“

Vorteile für Vielflieger von LAN Colombia
Mit dem heutigen Beitritt von LAN Colombia zur globalen Luftfahrtallianz genießen die Mitglieder des Vielfliegerprogramms LANPASS von LAN Colombia alle Vorzüge, wenn sie mit einer der onewold Airlines fliegen, einschließlich der Möglichkeit, Meilen sowie Statuspunkte zu sammeln und Prämien einzulösen.

Dazu gehören führende internationale Fluggesellschaften für Geschäftsreisen wie American Airlines für Reisen zwischen Süd- und Nordamerika und Iberia für Reisen von Lateinamerika und Europa. Weitere oneworld Mitglieder sind airberlin in Europa, British Airways, Finnair und S7, Cathay Pacific Airways im Markt Asien-Pazifik, Japan Airlines, Malaysia Airlines und Qantas, Royal Jordanian in Vorderasien und 30 weitere Fluggesellschaften. Außerdem werden in den nächsten Monaten fünf weitere Airlines der Allianz beitreten.

Die Mitglieder von LANPASS Comodoro und Comodoro Black erhalten im Programm von oneworld den Emerald-Status. Die LANPASS Mitglieder in der Kategorie Premium Silver genießen den gleichen Status wie die Mitglieder von oneworld Sapphire. LANPASS Premium ist gleichzusetzen mit oneworld Ruby. Dies ermöglicht es ihnen, bei jedem Flug mit einer der Fluggesellschaften von oneworld, den Check-in der Business Class zu nutzen, bei Verfügbarkeit vorreservierte, bevorzugte Sitzplätze in Anspruch zu nehmen und bei Überbuchung auf den Wartelisten bevorzugt behandelt zu werden.

Die Mitglieder mit dem Sapphire-Status von oneworld (LANPASS Premium Silver) haben Zugang zu allen VIP Lounges und zum Priority Boarding des gesamten oneworld Netzwerks. Auch die Mitglieder von oneworld Emerald (LANPASS Comodoro und Comodor Black) werden beim Check-in bevorzugt, haben Zutritt zu den VIP Lounges, erhalten an bestimmten Flughäfen Zutritt zu den schnelleren Sicherheitswegen und werden von Gepäckbegrenzungen befreit.

Ab heute können die 140 Millionen Kunden der Vielfliegerprogramme aller anderen oneworld Mitglieder bei einem Flug mit LAN Colombia Meilen und Statuspunkte sammeln, Prämien einlösen und von allen oneworld Leistungen profitieren. Außerdem ist bei LAN Colombia fortan das vollständige Angebot an Tarifen und Produkten von oneworld verfügbar, darunter der Around-the-World-Tarif Explorer und der Visit South America Pass. Ab 31. März 2014 wird zudem das Streckennetz von TAM eingebunden sein.

Durch das Bündnis mit den oneworld Mitgliedern American Airlines, Iberia und British Airways mit deren Hubs in Miami, New York, Madrid und London Heathrow kann LAN Colombia ihren Kunden aus Südamerika komfortable Flüge zu den wichtigen internationalen Drehkreuzen bieten.

Die drei bestehenden oneworld Mitglieder American Airlines, Iberia und LAN Airlines fliegen bereits drei Ziele in Kolumbien an: Bogota, Cali und Medellin. LAN Colombia erweitert dieses Netz auf insgesamt 21 kolumbianische Ziele.

Innerhalb Südamerikas fliegen die Fluggesellschaften von oneworld 71 Reiseziele in elf Ländern an. Mit LAN Colombia und TAM kommen 56 Flughäfen hinzu, über LAN Colombia 21 und über TAM 35 – was oneworld zu einer der Allianzen mit der weitesten Marktabdeckung des Kontinents macht.

Weltweit kann oneworld gemeinsam mit LAN Colombia, TAM und anderen zukünftigen Mitgliedern

• fast Tausend Flughäfen in 150 Ländern mit 14.000 täglichen Flügen bedienen,
• 480 Millionen Passagiere pro Jahr mit einer Flotte von 3.200 Flugzeugen befördern,
• einen Jahresumsatz von 140 Mrd. US-Dollar generieren.

Pressebüro LATAM Airlines Group in Deutschland
KPRN network GmbH
Felix Knothe / Michelle Speth
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
E-Mail: knothe.felix@kprn.de / speth.michelle@kprn.de
Tel.: +49 69 719136-68/-43
Fax: +49 69 719136-51