Märchenhafter Weihnachtszauber im Bergischen Land

Die Althoff Hotel Collection lädt im Grandhotel Schloss Bensberg und Schlosshotel Lerbach zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein

Köln, 16. Oktober 2013. Vom 28. November bis 1. Dezember 2013 findet im Althoff Schlosshotel Lerbach und vom 13. bis 15. Dezember 2013 im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Kulinarische und kulturelle Genüsse, Attraktionen für Kinder und Kunsthandwerk aus Nah und Fern ziehen große wie kleine Besucher wieder in seinen Bann.

Es weihnachtet im märchenhaften Schlosshotel Lerbach
Märchenhafte Weihnachtsstimmung wird auch in diesem Jahr im verwunschenen Innenhof des Schlosshotels Lerbach verbreitet. In stimmungsvollen arrangierten Fachwerkhütten, die sich harmonisch in das Gesamtbild des Landschlosses einfügen, bieten ausgesuchte Kunsthandwerker und Aussteller ausgefallene Geschenkideen, wie zum Beispiel Schmuck, Spielzeug, Naturkosmetik und Pralinenkreationen an. Außerdem erwarten die Besucher weihnachtliche Köstlichkeiten aus der Küche von Nils Henkel und der Schlossgastronomie.

Öffnungszeiten: Der Markt ist Donnerstag von 17.00 bis 22.00 Uhr, Freitag von 14.00 bis 22.00 Uhr, Samstag von 11.00 bis 22.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sieben Euro inklusive eines Heißgetränks. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

Feng-Shui-Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg
Zum vierten Mal verwandelt sich am dritten Adventswochenende der Innenhof des ehemaligen Jagdschlosses von Kurfürst Johann Wilhelm II. in eine weihnachtliche Glitzerwelt. Der Feng-Shui-inspirierte Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg, dem zweitgrößten Barockschloss nördlich der Alpen, ist deutschlandweit einmalig. Im Design der Hütten, im Aufbau und in der Anordnung der Aussteller folgt der Markt den Grundregeln der Feng-Shui-Philosophie.

Auch die Ausstellerangebote lassen sich den fünf Elementen Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer zuordnen. So zeigen rund 60 ausgesuchte Aussteller und Handwerker ihre liebevoll hergestellten Waren. Frischgebackenes Brot, original Aachener Printen, Senf- oder Trüffelspezialitäten, Öl-Raritäten, handgeschöpfte Schokolade, süße Plätzchen & Pralinen, feinstes Leder- & Keramikhandwerk, Papeterie, außergewöhnlicher Edelsteinschmuck und Kosmetik sind nur einige der erlesenen Waren, die in den edlen Pagodenzelten präsentiert werden.

Kinderattraktionen sowie Black Original Gospels und Weihnachtskonzerte für die ganze Familie lassen keine Wünsche offen. Ebenso wenig wie das kulinarische Angebot mit dem beliebten Wildgulasch, Bergischen Waffeln oder den eigens für den Weihnachtsmarkt kreierten Bratwürsten.

Der Markt ist Freitag von 16.00 bis 22.00 Uhr, Samstag von 11.00 bis 22.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sieben Euro inklusive eines Heißgetränks. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Am Adventssonntag lockt ein Familienticket: Zwei Erwachsene und zwei Kinder zahlen nur insgesamt zwölf Euro.

Kontakt Althoff Hotels:
Philipp Lennartz
+49 2234 3790-46
lennartz@althoffhotels.com

Pressekontakt:
KPRN/Gourmet Network
Valerie von Oppeln
+49 30 24047718-15
vonoppeln.valerie@gourmetnetwork.de