AALERNHÜS hotel & spa: DIE WINTERGEISTER VERTREIBEN…

An der schleswig-holsteinischen Nordseeküste verabschieden Menschen mit dem Brauch des „Biikebrennens“ den Winter und heißen den Frühling willkommen. Das AALERNHÜS hotel & spa feiert den nordfriesischen Brauch mit einem besonderen Arrangement.

Frankfurt am Main, 08. Januar 2014.
Zwar sind die kalten Tage noch nicht ganz überstanden, doch die ersten Zeichen des Frühlings sind bald in Sicht: Um den Weg in die neue Jahreszeit zu bereiten, feiern die Bewohner der Küstenregionen Schleswig-Holsteins alljährlich den Brauch des Biikebrennens. Am 21. Februar erhellen große Biike-Feuer die Uferzonen der
Nordsee.

Der nordfriesische Brauch soll bis in vorchristliche Zeiten zurückreichen, in denen die Menschen mit dem Entzünden großer Holzstöße dem Gott Wotan huldigten und die Wintergeister vertrieben. Später verabschiedeten die Dorfgemeinschaften ihre Männer, die zum Walfang aufs Meer aufbrachen, mit brennenden Baken (oder „Biiken“), die den Schiffen als Navigationshilfe dienten. Auch in St. Peter-Ording wird die Tradition des Biikebrennens bis heute gefeiert: Bewohner und Besucher kommen am 21. Februar – einen Monat vor dem kalendarischen Frühlingsbeginn – nahe der Erlebnis-Promenade zusammen, um dem Spektakel mit Live-Musik, Budenzauber und dampfendem Glühwein beizuwohnen. Nach alter Sitte folgt nach dem Feuer ein ausgiebiges Grünkohl-Essen.

Anlässlich der nordfriesischen Tradition hat das AALERNHÜS hotel & spa ein besonderes Arrangement kreiert, das eine Übernachtung (21. bis 22. Februar), ein friesisches Frühstücksbuffet sowie ein typisches Grünkohl-Essen im Anschluss an das Feuer einschließt. Zum Aufwärmen werden Glühwein, Pharisäer und Kakao in der gemütlichen Lobby gereicht.

Für alle, die dem Winter noch eine Weile entfliehen und neue Vitalität sammeln möchten,bietet das AALERNHÜS hotel & spa zudem kurze und lange „Wellness-Auszeiten“ am Meer an. Entschlackende und entgiftende Anwendungen, Massagen oder Körperpackungen auf Basis der Laminaria-Alge im hauseigenen Beauty SPA sorgen für
Entspannung und Wohlbefinden – und das nötige Durchhaltevermögen bis zum Frühling.

 
Preisbeispiele
Biike-Arrangement
1x Übernachtung vom 21.-22. Februar 2014, friesisches Frühstücksbuffet, Grünkohl-
Essen, Aufwärmen in der Lobby mit Glühwein, Pharisäer und Kakao
Ab 89 Euro pro Person (Verlängerungsnächte buchbar)

Thalasso-Laminaria Aktiv-Massage
33 Euro, ca. 25 Minuten

Thalasso-Ritual
1x Reinigungsritual im Serailbad mit Algenwirkstoffen, 1x Oceanwell-Körperpackung, 1x Laminaria-Vital-Massage
145 Euro, ca. 140 Minuten
Weitere Informationen zu Spa- und Wellnessangeboten unter:
www.aalernhues.de/fileadmin/user_upload/AALERNHUES_SPA_Broschuere.pdf

 

AALERNHÜS hotel & spa
Informationen und Buchungsanfragen:
Tel.: +49 (0) 4863 701-0
E-Mail: info@aalernhues.de
www.aalernhues.de

Pressekontakt, Presseinformationen & hochauflösendes Bildmaterial:
Anke Pfeffer
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 719136-40
Fax: +49 69 719136-51
pfeffer.anke@kprn.de
www.kprn.de