80. Destination im Ethiopian Airlines Streckennetz

Ethiopian Airlines baut auch 2014 das Streckennetz weiter aus – ab dem 29. März fliegt Ethiopian Airlines täglich non-stop mit der B787 Dreamliner Maschine vom Heimat-Drehkreuz nach Shanghai

Addis Abeba/Frankfurt, 04. Februar 2014: Ethiopian Airlines ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Afrikas. Die Gesellschaft fliegt täglich ab Frankfurt im Nachtflug zum Drehkreuz in Addis Abeba und von dort weiter zu 47 Destinationen in Afrika und weiteren 31 Zielen weltweit. Auch 2014 baut die Airline ihr Streckennetz kontinuierlich weiter aus. Ab dem 29. März diesen Jahres fliegt die Fluggesellschaft vom Drehkreuz Addis Abeba täglich non-stop mit dem B787 Dreamliner, der über 24 Cloud Nine Business Class Sitze und 246 Economy Class Sitze verfügt, nach Shanghai und erweitert so das Streckennetz nach China um einen weiteren Zielflughafen. Shanghai ist somit die 80. Destination des Ethiopian Airlines Netzwerk.

Die B787 Dreamliner Maschine bietet ein vollkommen neues Reiseerlebnis. Größere Fenster mit besserem Ausblick, verbesserte Luftreinigungssysteme und erhöhte Luftfeuchtigkeit tragen zu einem bequemeren Umfeld und einem ruhigeren, gleichmäßigeren Flug bei. Die Maschine ist Teil des Flotten- und Serviceausbaus, mit dem sich die seit Jahren stetigwachsende Fluglinie ein neues Gesicht gibt. Erst im Dezember vergangenen Jahres wurde Ethiopian Airlines als „Best Business Class“ im Rahmen der Best Travel Media Award Night in Beijing (China) für den erstklassigen Service an Bord ausgezeichnet. „Dieser Preis würdigt unser Engagement für den Kunden und im Service am Gast“, so Tewolde Gebremariam, CEO der Ethiopian Airlines Group.

Shanghai ist die größte Stadt Chinas und gleichzeitig das wirtschaftliche und finanzielle Zentrum des Landes mit konstant wachsenden Wirtschaftsbeziehungen zu Afrika. Ethiopian Airlines war eine von vier internationalen Airlines welche bereits im Jahr 1973 Strecken nach China angeboten hatte. Heute, mit 28 direkten Flügen sowie den modernsten Passagierflugzeugen bietet Ethiopian Airlines beste Verbindungen von den vier größten Städten in China (Beijing, Guangzhou, Hangzhou und Hong Kong). “Seit über 40 Jahren pflegen wir Geschäftsbeziehungen in das Reich der Mitte und sind stolz darauf einen Beitrag zu den Handelsbeziehungen beider Länder zu leisten. Neben den Passagierverbindungen wird auch das Streckennetz für die Transportmaschinen ausgebaut“, so Tewolde GebreMariam weiter.

Ab März 2014 fliegt Ethiopian Airlines nach Sommerflugplan in folgenden Konfigurationen von und nach Deutschland:

Flug Tage Von Nach Abflug Ankunft
ET707 Täglich Frankfurt (FRA) Addis Abeba (ADD) 21:35 06:35
ET706 Täglich Addis Abeba (ADD) Frankfurt (FRA) 10:40 17.30

Anschlussflüge ab dem Drehkreuz in Addis Abeba von und nach Shanghai sind ab März im Sommerflugplan in folgenden Konfigurationen buchbar:

Flug Tage Von Nach Abflug Ankunft
ET684 Täglich Addis Abeba (ADD) Shanghai (PVG) 22:30 15:15
ET685 Täglich Shanghai (PVG) Addis Abeba (ADD) 00:35 06:55

2013 wurde Ethiopian Airlines mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Award als „Beste Airline in Afrika“ von der African Airlines Association und dem „Passanger Choice Award“ in der gleichen Kategorie. Es folgten weitere Auszeichnungen von SkyTrax für das „Beste Service Personal“ in Afrika und von chinesischen Passagieren bekam die Airline den Award als „Beste Business Class Airline“ in Afrika verliehen. Weitere Details zu Dreamliner-Maschine und zum Komfort an Bord:

Sitzkomfort
Business Class: 172 cm x 439cm und 39,1 cm Bildschirm mit 85 Kanälen
Economy Class: 83,8 cm x 213,4 cm und 22,6 cm Bildschirm mit 80 Kanälen

In der Cloud Nine bekommt der Passagier ein individuelles Angebot an Mahlzeiten „a la carte“. Feine Weine und Champagner ergänzen die Essensauswahl. Als Vorspeise serviert Ethiopian Airlines typische äthiopische Gerichte, wie z.B. Injera – ein brotähnlicher Pfannkuchen.

Pressekontakt
KPRN network
Felix Knothe / Daniel Slusarcik
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel. 00 49 – (0) 69 – 71 91 36 – 26
Fax 00 49 – (0) 69 – 71 91 36 – 51
E-Mail: knothe.felix@kprn.de
slusarcik.daniel@kprn.de
www.kprn.de

Buchungskontakt:
Aviareps AG
Kaiserstraße 77
60329 Frankfurt
Tel. 00 49 – (0)69 – 770 673 052
E-Mail: reservationsET.Germany@aviareps.com
www.ethiopianairlines.com