Oh, wie schön ist der Panama-Kanal!

Lernidee Erlebnisreisen: Jubiläumsreise zum 100. Geburtstag des Panama-Kanals und neue Entdecker-Kreuzfahrten durch die Karibik, auf dem Amazonas und zu den Galápagos-Inseln

Berlin, 20. März 2014 – Im August dieses Jahres feiert der Panama-Kanal seinen 100. Geburtstag: Ein guter Grund für eine Erkundung der imposanten, von Menschenhand geschaffenen Wasserstraße Lateinamerikas. Die berühmte Verbindung des Atlantischen Ozeans mit dem Pazifik erkundet man mit Lernidee auf der 20-tägigen Erlebnisreise Costa Rica und Panama in einer Gruppe mit maximal 22 Gästen auf dem exklusiv gecharterten Katamaran MS Discovery. Neben dem legendären Kanal sind die tropische Tier- und Pflanzenwelt weitere Höhepunkte, die auf Ausflügen zu Nationalparks wie Tortuguero oder Arenal erkundet werden. Mehr über die Kultur der beiden Länder und deren Einwohner erfährt man bei dem Besuch von Portobelo und San Lorenzo (UNESCO-Weltkulturerbe) sowie der Emberá-Indianer im Darién-Nationalpark, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde. Die fast dreiwöchige Reise findet 2014 vom 27.10. – 15.11. und 2015 vom 10.03. – 29.03. statt. Reisepreis: ab 6.820 Euro pro Person.

Karibische Träume erfüllen sich auf einer 17-tägigen Reise auf der Yacht Chronos von Antigua über Barbuda nach Guadeloupe. Diese Reise verbindet ein authentisches, abenteuerliches Segelerlebnis mit dem Service und Komfort einer Kreuzfahrt. Mit maximal 26 Gästen und der Deutsch sprechenden Reiseleitung wird zum einen die bunte Unterwasserwelt der Karibik, so auch der Nationalpark Jaques Cousteau, erforscht und bestaunt. Zum anderen werden die jeweils sehr eigenen „Überwasser-Reize“ der drei Inseln besucht: Antigua bezaubert mit kolonialem Charme, Barbuda lockt mit schneeweißen Stränden und das üppig-grüne Guadeloupe überrascht mit Wasserfällen und Vulkanen. Das Abenteuer unter Segeln findet vom 16.03. – 01.04.2015 statt und kostet ab 6.950 Euro pro Person.

Aus zwei unterschiedlichen Reise-Varianten können Reisende wählen, die den Amazonas erkunden wollen. Der wasserreichste und zweitlängste Fluss der Welt führt durch den Regenwald Brasiliens und bietet eine beeindruckende Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt. Während der 18-tägigen Erlebnisreise Brasiliens Naturparadiese verbringt man sechs Nächte auf der exklusiv gecharterten MV Amazon Clipper Premium, von der aus man unter anderem auch Ausflüge zu Fuß oder mit dem Kanu in den Dschungel macht. Startpunkt der Reise sind die gigantischen Iguazú-Wasserfälle, die zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurden und einen feucht-fröhlichen Einstieg in den Urlaub bieten. Neben der futuristischen Hauptstadt Brasilia, auch UNESCO-Welterbe, werden auf dieser Brasilien-Rundreise, die vom 07.09. – 24.09. sowie vom 09.11. – 26.11.2014 stattfindet, auch Rio de Janeiro und die Copacabana und das weltberühmte Pantanal besucht – das Biosphären-Reservat (ebenfalls UNESCO-Welterbe) bietet ideale Bedingungen zur Tierbeobachtung. Der Preis für diese Reise beträgt ab 5.920 Euro pro Person. Die Amazon Clipper Premium dient auch als schwimmendes Hotel für die maximal 30 Gäste, die sich noch länger in die Amazonas-Flussarme begeben möchten. Acht der 17 Tage der Reise Brasiliens Regenwald ausführlich erleben verbringt man an Bord des 32 m langen Kreuzfahrtschiffes mit seinen drei Decks und genießt den Panoramablick auf die umliegende Flusslandschaft. Viele spannende Ausflüge und friedliche Begegnungen mit Piranhas, Kaimanen oder rosa Flussdelfinen gestalten die Tage abwechslungsreich. Und selbstverständlich werden auch auf dieser Reise die Wasserfälle von Iguazú und Rio mit seinem Zuckerhut besucht – entweder vom 04.03. – 20.03. oder vom 31.03. – 16.04.2015 und ab 5.240 Euro pro Person.

„In Raum und Zeit scheinen wir so jenem Geheimnis aller Geheimnisse – dem Erscheinen neuer Lebewesen auf dieser Erde – immer näher zu kommen“ (Charles Darwin, Die Fahrt der Beagle, 1839). Eine Annäherung auf den Spuren des berühmten Naturforschers bietet die 14-tägige Erlebnisreise Naturparadies Galápagos-Inseln. Mit maximal 16 Teilnehmern steuert der exklusiv gecharterte Katamaran Anahí elf einzigartige Inseln des geheimnisvollen Galápagos-Archipels an. An kaum einem anderen Ort der Welt kann man die Tierwelt so nah und authentisch erleben: Die Insel Fernandina ist eines der wenigen völlig unberührten Ökosysteme der Erde. Begegnungen mit Blaufußtölpeln, Seelöwen, Flamingos und Meeresechsen erlebt man auf zahlreichen Wanderungen und Schnorchelausflügen. Das entsprechende Hintergrundwissen erhält man unter anderem beim Besuch der Charles-Darwin-Forschungsstation oder einer Aufzuchtstation für Riesenschildkröten. 2014 findet die Expeditionsreise, die ab 7.830 Euro (pro Person) buchbar ist, vom 06.07. – 19.07. und vom 26.10. – 08.11. statt; 2015 kann man vom 12.04 .– 25.04. den Spuren Darwins folgen.

Ausführliche Informationen zu allen Schiffsreisen in Mittel- und Südamerika findet man im aktuellen Katalog Schiffsreisen für Entdecker von Lernidee Erlebnisreisen, den man telefonisch unter 030-786 00 00 oder per E-Mail an team@lernidee.de sowie online unter www.lernidee.de/kataloge anfordern kann.

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Hauptstadtbüro Berlin
Anke Jobs
Senior Account Manager
Anna-Louisa-Karsch Straße 9
10178 Berlin
Fon: +49 30 24047718-12
Fax: +49 30 24047718-19
Mail: jobs.anke@kprn.de
www.kprn.de

Lernidee Erlebnisreisen-Kontakt:
Felix Willeke
Marketing-Leiter/
Stellv. Geschäftsführer
Kurfürstenstraße 112
10787 Berlin
Tel: +49 30 786000-28
Zentrale: +49 30 786000-0
Fax: +49 30 7865596
E-Mail: F.Willeke@lernidee.de
www.lernidee.de / www.lernidee.com