Warum in die Ferne schweifen, wenn das Unbekannte doch so nah!

Im Spätsommer mit Lernidee Erlebnisreisen zu Wasser und auf der Schiene unentdeckte Ecken Europas exklusiv erkunden

Berlin, 10. April 2014 – Wer 2014 einen sanften Ausgang aus den Sommermonaten sucht, aber nicht bereit ist, lange Flugzeiten und eine Zeitumstellung in Kauf zu nehmen, der findet im aktuellen Lernidee-Programm drei einmalige Reisen fernab der europäischen Touristenströme.

Vom 4. bis 15. August 2014 kann man an Bord der MS Diana im Exklusiv-Charter zwei Meere, einen Fluss, unzählige kleine und große Seen, tausende Schäreninseln, 47 Brücken und 66 Schleusen erkunden. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr kann man auch in diesem Jahr während der Reise „Der Göta-Kanal – eine nostalgische Schiffsreise durch Schweden“ entspannen und entschleunigen. Der Reiseklassiker an Bord des liebevoll restaurierten historischen Kanalschiffes MS Diana wird ergänzt um zahlreiche Ausflüge rund um Göteborg und Stockholm sowie in den Nationalpark Tiveden und zum Tucholsky-Schloss Gripsholm. Die 12-tägige Reise, auf der man sechs Tage auf der MS Diana verbringt, kostet mit Fluganreise aus Deutschland ab 4.270 Euro pro Person. Auf Nachfrage kann sie auch mit Anreise per Zug oder Schiff gebucht werden.

Ende September erleben Reisende auf einer zauberhaften Route durch Portugal zahlreiche Höhepunkte wie die romantische Hauptstadt Lissabon, die UNESCO-Welterbe-Stätten in Belém, Batalha und Sintra mit ihren imposanten Klöstern und Palästen sowie die Kulturmetropole Porto. Als krönenden Abschluss geht man auf eine achttägige Flusskreuzfahrt im Douro-Tal – einem UNESCO-Weltnaturerbe. Auf der Spirit of Chartwell reist man mit maximal 30 Gästen. Im Vergleich zu den großen unpersönlichen Kreuzfahrtschiffen bietet das Boutique-Schiff eine ganz besonders private Atmosphäre und verströmt sogar einen Hauch von Monarchie: Dank ihrem edlen Ambiente wurde die Spirit of Chartwell für die Festlichkeiten zum diamantenen Thronjubiläum von Königin Elisabeth II. von England eingesetzt. Die Reise „Portugals UNESCO-Welterbe-Stätten mit Exklusiv-Charter im Douro-Tal“ findet einmalig vom 29. September bis 11. Oktober 2014 statt und kostet ab 4.650 Euro pro Person.

Wer sich an Land wohler fühlt und dabei in den Genuss eines ganz besonderen Fortbewegungsmittels kommen möchte, der sollte sich die Reise „Mit dem legendären Al Andalús durch den Süden Spaniens“ vormerken. Vom 8. bis 19. Oktober 2014 geht es im umfassend restaurierten und renovierten Zug im Stil der Belle Époque durch Andalusien – Schmelztiegel morgenländischer und abendländischer Kulturen. Mit einer aus maximal 25 Personen bestehenden Gruppe erlebt man strahlend weiße Bergdörfer und die schönsten Städte Südspaniens: Sevilla, Córdoba, Granada sowie Ronda. Exklusive Einblicke in die traditionsreiche Kultur sowie exquisite Gaumenfreuden Andalusiens runden diese Reise ab, die ab 5.650 Euro pro Person buchbar ist.

Ausführliche Informationen zu allen Reisen findet man in den aktuellen Katalogen Schiffsreisen für Entdecker und Bahnreisen für Entdecker von Lernidee Erlebnisreisen, die man telefonisch unter 030-786 00 00 oder per E-Mail an team@lernidee.de sowie online unter www.lernidee.de/kataloge anfordern kann.
Weitere Informationen finden Sie auch auf Facebook: www.facebook.com/lernidee.berlin

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Hauptstadtbüro Berlin
Anke Jobs
Senior Account Manager
Anna-Louisa-Karsch Straße 9
10178 Berlin
Fon: +49 30 24047718-12
Fax: +49 30 24047718-19
Mail: jobs.anke@kprn.de
www.kprn.de

Lernidee Erlebnisreisen-Kontakt:
Felix Willeke
Marketing-Leiter/
Stellv. Geschäftsführer
Kurfürstenstraße 112
10787 Berlin
Tel: +49 30 786000-28
Zentrale: +49 30 786000-0
Fax: +49 30 7865596
E-Mail: F.Willeke@lernidee.de
www.lernidee.de / www.lernidee.com