Ethiopian Airlines mit Seychellen und Kenia auf Roadshow

Frankfurt, 16. September 2014. Ethiopian Airlines (ET), Afrikas größte Fluggesellschaft und Mitglied der Star Alliance, wird sich gemeinsam mit den Touristikrepräsentanten der Seychellen und aus Kenia in drei deutschen Städten Expedienten und Reiseveranstaltern präsentieren.

Bereits am 29. September startet Ethiopian Airlines um 19.00 Uhr mit einem Abend im Forum Colosseo in Frankfurt Sachsenhausen. Gemeinsam mit dem Seychelles Tourist Board sowie dem Kenia Tourism Board bietet Ethiopian Airlines den Reiseexperten einen Überblick über Afrikas modernste Airline sowie über die einzelnen Destinationen in ihrem Streckennetz. Besonders hervorgehoben werden die neuen Flugverbindungen mit direkten Anschlussflügen für Hin- und Rückflüge nach Afrika. Dadurch wird gewährleistet, dass Flüge zwischen Addis Abeba und zahlreichen afrikanischen Zielen wie z.B. Johannesburg, Seychellen, Nairobi, Lusaka, Harare, Accra, Lilongwe, Blantyre, Kinshasa, Douala etc. nur mit einem kurzen Transitaufenthalt möglich sind. Die ausgewählten Zielgebiete Seychellen und Kenia werden sich den Expedienten mit vielen interessanten Neuigkeiten vorstellen.

Die Roadshow wird außerdem am 14. Oktober in Berlin und am 16. Oktober in München stattfinden. Expedienten und Reiseveranstalter können sich für die Veranstaltungen unter Angabe der gewünschten Stadt per E-Mail unter ethiopianairlines@kprn.de anmelden.

Pressekontakt:
Daniel Slusarcik
KPRN network GmbH
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 719136-26
Fax: +49 69 719136-51
E-Mail: EthiopianAirlines@kprn.de