Kuba – ein spannendes Familienreiseziel

For Family Reisen verzeichnet 2015 auf die sichere und malariafreie Karibikinsel hohen Zulauf; Zusatztermine sind aufgelegt.

Frankfurt, 2.12.2014 – Kuba, das ist nicht nur ein Karibiktraum mit schönen Stränden, Salsa, viel Sonne und Regenwald im Landesinneren; die Insel fasziniert auch besonders aufgrund ihres „socialismo tropical“ – dem „tropischen Sozialismus“, der hier ein außergewöhnliches Urlaubsfeeling aufkommen lässt. In Havanna erleben Reisende den Charme der Kolonialbauten der Altstadt und das authentische Knattern der berühmten Oldtimer. Spannend, nicht nur für geschichtsinteressierte Eltern, sondern auch für Kinder. Aber ist Kuba ein Familienreiseziel?

„Kuba ist innerhalb Lateinamerikas bestens geeignet für einen Familienurlaub“, so Nadja Albrecht, Marketingleiterin von For Family Reisen und selbst Mutter. „Kuba ist aufgrund seines warmen Klimas, seiner Traumstrände und seiner kinderfreundlichen Einwohner ein prima Familienreiseziel. Zudem zeichnet es sich als eine sichere Fernreisedestination aus, das bestätigt sogar das Auswärtige Amt.“ Außerdem ein großer Pluspunkt: Kuba ist malariafrei. Natürlich gilt es trotzdem generell achtsam zu sein und den Standardimpfschutz aktuell zu halten.

Bei dem Gedanken an eine Fernreise mit Kindern in ein tropisches Land, besteht dennoch oft etwas Unsicherheit. Der auf Fernreisen mit Kindern spezialisierte Veranstalter For Family Reisen hat in Kuba ein familiengerechtes Programm abseits der üblichen Touristenpfade entwickelt. „Alle Reisen testen wir mit Familien vorab auf ihre Kindertauglichkeit, wir kennen die Gegebenheiten vor Ort, wählen die Unterkünfte sorgfältig aus und halten die Transferzeiten so kurz wie möglich.“, erzählt Albrecht weiter. Die 16-tägige Rundreise „Kuba for Family“ ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet und bietet eine tolle Mischung aus Naturerlebnissen, Besichtigungen und Erholung. Geboten werden Programmpunkte wie eine Kutschfahrt und ein Treffen mit einer kubanischen Familie zum Mittagessen in Havanna, eine Übernachtung auf einer Pferderanch mit Ausritt, eine Wanderung durch den Regenwald und eine Zugfahrt ins Zuckerrohrmühlental nahe der Kolonialstadt Trinidad. Die Bucht von Cienfuegos wird per Boot erkundet und der Strand Cabo San Antonio lädt zur Erholung am Ende der Reise ein. Eine LKW-Fahrt durch den Nationalpark der Sierra del Escambray zählt gleichfalls zu den besonderen Highlights.

Buchbar ist die Reise „Kuba for Family“ 2015 zu neun Terminen, wobei wegen der hohen Nachfrage für Juli zwei Zusatztermine aufgelegt wurden. Der Reisepreis für die 16-tägige Reise beginnt ab 1.529 Euro für Erwachsene und 1.200 Euro pro Kind exklusive Flug. Gebucht werden kann in ausgewählten Reisebüros und direkt bei For Family Reisen. Weitere Informationen auf der Webseite www.familien-reisen.com oder unter der Telefonnummer 07634 5055-25.