Tewolde Gebremarian gewinnt Sonderpreis bei den GrandPrix Advertising Awards

Frankfurt, 09.06.2015. Bei den diesjährigen GrandPrix Advertising Awards am 3. Juni 2015 in Rom wurde Tewolde Gebremariam, CEO Ethiopian Airlines, mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Der renommierte Award ehrt ihn für seine Leistungen, mit deren Hilfe sich Ethiopian Airlines zu Afrikas führendem Luftfahrtunternehmen und zu einer der weltweit am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften entwickelt hat. Unter der Führung von Gebremariam wurde eine Vielzahl beliebter nationaler und internationaler Destinationen in das Streckennetz aufgenommen; damit ist das Unternehmen die einzige afrikanische Airline, die aktiv zur sozio-ökonomischen Entwicklung des gesamten Kontinents beiträgt.

GrandPrix Advertising, eine internationale Multimedia Verlagsgruppe mit Sitz in Italien, gilt als Vorzeigeunternehmen in den Bereichen Kommunikation und Kultur. Der GrandPrix Advertising Award ist der angesehenste Preis für Markenkommunikation in Italien.

„Diesen Award zu erhalten ist für uns eine große Ehre und zeigt uns, dass unsere Leistungen in Afrika auch in Europa anerkannt werden. Ich möchte diesen Preis meinen über 9.000 Kolleginnen und Kollegen widmen, denen der weltweite Erfolg von Ethiopian Airlines zu verdanken ist“, so Tewolde Gebremarian in seiner Dankesrede.

Der Geschäftsführer von Ethiopian Airlines hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter der Professional Excellence Award von Planet Africa und der Regional Leadership Award des Airline Business Magazine für seine außerordentlichen Bemühungen, die Anbindungen in der geografischen Heimatregion von Ethiopian Airlines auszubauen.

Pressekontakt:
KPRN Network GmbH
Daniel Slusarcik
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel 00 49 – (0) 69 – 71 91 36 – 26
E-Mail: slusarcik.daniel@kprn.de