Ethiopian Airlines setzt weiter auf Streckenexpansion in Asien – Insgesamt 31 wöchentliche Verbindungen von Afrika nach China

Frankfurt, 05. September 2016. Ethiopian Airlines, Afrikas größte und stetig wachsende Fluggesellschaft, erhöht ihre Flugfrequenz in die südchinesische Stadt Guangzhou und bietet, zusätzlich zur bestehenden täglichen Flugverbindung, ab dem 8. Oktober drei weitere wöchentliche Flüge zwischen Addis Abeba und Guangzhou an.

Die zusätzlichen wöchentlichen Flüge starten jeweils um 06:45 Uhr in Addis Abeba und landen um 16:30 Uhr in Guangzhou. Der Rückflug startet um 06:00 Uhr in Guangzhou und landet um 16:30 Uhr in Addis Abeba. Für die Strecke zwischen Addis Abeba und Guangzhou setzt Ethiopian Airlines ihre neuesten Boeings B787 und B777 ein.

„Wir freuen uns sehr, zukünftig noch mehr Flüge nach Guangzhou anbieten zu können und dadurch die wirtschaftlichen Beziehungen beider Kontinente weiterhin zu stärken. Mit insgesamt 31 wöchentlichen Flügen in Chinas Gateways Shanghai, Peking, Guangzhou und Hongkong und dem größten Streckennetz – mit 53 Zielen – in Afrika, bieten wir unseren Passagieren die besten und schnellsten Anschlussmöglichkeiten“, so Herr Tewolde Gebremariam, CEO Ethiopian Airlines.

Pressekontakt:
KPRN Network GmbH
Daniel Slusarcik
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel 00 49 – (0) 69 – 71 91 36 – 26
E-Mail: slusarcik.daniel@kprn.de

Buchungskontakt:
Ethiopian Airlines
c/o Aviareps AG
Kaiserstraße 77
60329 Frankfurt am Main
Tel. 0049 – (0)69 – 770 673 052
E-Mail: reservationsET.Germany@aviareps.com
www.ethiopianairlines.com