Südafrika: neue Multivisionsshow von Kapstadt bis zum Krüger Nationalpark von Dirk Bleyer

South African Tourism präsentiert die Multivisionsshows des renommierten Reisefotografen Dirk Bleyer in 24 Städten quer durch Deutschland und die Schweiz. Reisebüros informieren im Anschluss vor Ort über die Vielzahl an Reisemöglichkeiten zu jedem Budget und jeder Reiseform in das Land am Kap.

SAT_Table Mountain_KPRN_Berge

Frankfurt, 11. Oktober 2017. Kann man eine Einladung von drei Elefanten zum Schlammbaden annehmen? Was haben Erdmännchen gegen neue Autos? Sollten Nilpferde Fernsehen oder nicht? Mit der Multivisionshow „Südafrika – von Kapstadt zum Krüger Nationalpark“ präsentiert der Reisefotograf und Buchautor Dirk Bleyer Antworten auf diese Fragen und ein „tierisch“ – spannendes, visuelles Kunstwerk dazu. Unterstützt wird diese Produktion von South African Tourism.

In den humorvollen Live-Reportagen steht Dirk Bleyer Rede und Antwort auf alles, was man wissen muss, um das südafrikanische Land mit all seinen Facetten zu entdecken. Das Leinwand Erlebnis startet am 27.10. 2017 in Hausach in Baden-Würtemberg und tourt bis Ende März 2018 mit 24 Stationen einmal quer durch Deutschland und die Schweiz.

Immer wieder reist Dirk Bleyer in das Land am Kap und begibt sich nicht nur auf die Spuren verborgener Elefantenpfade, sondern hält die grandiosen Landschaften, die einzigartige Tierwelt, die pulsierenden Metropolen sowie die außergewöhnlichen Begegnungen mit den Menschen Südafrikas in seinen brillanten Fotos fest. Highways und Staubpisten führen die Zuschauer aus Kapstadt hinaus zu den subtropischen Stränden an der Garden Route, ins wilde Buschland der Karoo und zu ursprünglichen Dörfern an der Wild Coast und in den Drakensbergen.

Mit Hilfe von Filmsequenzen, spannenden Originaltönen, Musik und modernster Projektionstechnik gelingt es dem Fotokünstler Dirk Bleyer, Südafrika, seine Mythen und Geschichten sowie seine einzigartige Schönheit für eineinhalb Stunden zum Leben zu erwecken. Erstmals haben drei Kameraleute bei der überarbeiteten Show mitgewirkt und Filmmusiker den Soundtrack komponiert. Dirk Bleyer präsentiert seit mehr als 15 Jahren seine Travelogues (Dia-Multivisionen). Seine Vorträge wurden mehrfach mit dem begehrten Prädikat „Leicavision“ ausgezeichnet.

Wen im Anschluss das Reisefieber packt, hat vor Ort Gelegenheit sich bei ausgewiesenen Reiseexperten über Südafrika zu informieren und viele Insider Tipps für die Planung der nächsten Reise in die Regenbogennation zu erhalten. South African Tourism wird in einem Großteil der Städte auch selbst mit einem Informationsstand vertreten sein. Tourdaten sowie weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter: www.dein-suedafrika.de.


Kontakte zur Veröffentlichung:

Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter:

www.dein-suedafrika.de sowie der kostenfreien Service-Nummer 0800 118 9 118.

Aktuelle Reiseangebote deutscher Veranstalter unter www.dein-suedafrika.de/planung-angebote

Hintergrundinformation:

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer Herrn Sisa Ntshona.

Social Media: (#DeinSüdafrika)

Facebook: suedafrikaerleben

Twitter: dein_sa

Instagram: suedafrika_erleben

Google Plus: +Dein-suedafrikaDe

Youtube: deinsuedafrika

Pressekontakt:

South African Tourism
Silvia Braun
Friedensstraße 6
60311 Frankfurt
Tel. (069) 92 91 29 – 33
Fax (069) 92 91 29 – 50
silvia@southafrica.net

KPRN network GmbH
Isabell Kendzia / Belinda Schaffarz
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin
Telefon: (030) 24 04 77 18 10
Fax: (030) 24 04 77 18 19
kendzia.isabell@kprn.de
schaffarz.belinda@kprn.de
www.kprn.de