Ethiopian Airlines gewinnt Airline of the Year Award der African Airlines Association (AFRAA)

Frankfurt am Main / Wien, 15. November 2017. Ethiopian Airlines, Afrikas größte und stetig wachsende Fluggesellschaft mit Sitz in Addis Abeba, ist von der African Airlines Association (AFRAA) zum sechsten Mal in Folge als Fluggesellschaft des Jahres ausgezeichnet worden. Der Preis wurde im Rahmen der 49. Generalversammlung der Vereinigung am 13. November in Kigali, Ruanda verliehen.

Die jährlichen AFRAA-Preise zeichnen exzellente Servicequalität, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit von Fluggesellschaften und Dienstleistern der afrikanischen Luftfahrtbranche aus.

Ethiopian Airlines konnte AFRAA durch ihre Leistungen und ihre Ertragskraft im bis Juni 2016 laufenden Finanzjahr, ihre fortlaufenden Kooperationen mit anderen afrikanischen Fluggesellschaften, ihre Entwicklungen im Cargo-Bereich sowie die stetige Erweiterung ihres Streckennetzwerkes erneut überzeugen.

Tewolde GebreMariam, CEO von Ethiopian Airlines, sagte über die Auszeichnung: „Als einheimische Fluggesellschaft, die von Afrikanern geführt und betrieben wird, sehen wir in der Auszeichnung durch unsere afrikanischen Schwester-Airlines eine besondere Ehre. Afrika ist das Herz unserer strategischen Operationen  und wir freuen uns sehr darüber, dass unser Einsatz für effiziente Passagier- und Cargonetzwerke innerhalb des afrikanischen Kontinents und darüber hinaus gewürdigt wird.“

Ethiopian Airlines konnte sich erst vergangene Woche über die Vier-Sterne-Zertifizierung durch Skytrax freuen und erhielt zudem den Skytrax World Airline Award als beste Fluggesellschaft Afrikas 2017.


Pressekontakt:
Laura Bicker
KPRN network GmbH
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 719136-36
Fax: +49 69 719136-51
E-Mail: EthiopianAirlines@kprn.de

Ethiopian Airlines
www.ethiopianairlines.com