LATAM Airlines startet neue Flugverbindung zwischen Lissabon und São Paulo

Frankfurt/Santiago de Chile, 03. September 2018 – Die LATAM Airlines Group, die führende Airline-Gruppe für Passagierverkehr und Cargo in Lateinamerika, führte heute ihren Erstflug auf der neuen Strecke zwischen Lissabon und São Paulo/Guarulhos durch. LATAM Airlines Brasil bedient die Strecke zukünftig mit einer Boeing 767 mit 191 Plätzen in der Economy Class und 30 Plätzen in der Premium Business.

Der Flug JJ8179 wird fünfmal wöchentlich jeweils montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und samstags mit Abflug in Lissabon angeboten und startet dabei alternierend um 10:00 oder 12:00 Uhr in Richtung Brasilien. Nach einer Flugzeit von 10 Stunden und 45 Minuten landet die Maschine am internationalen Flughafen von São Paulo/Guarulhos.

„Die neue Flugverbindung ist für uns sehr vielversprechend, da die Route bei brasilianischen, portugiesischen und weiteren europäischen Passagieren sehr gefragt ist. Lissabon ist bereits unsere achte Destination in Europa und wir freuen uns sehr, Südamerika Reisenden aus Portugal ein Stück näher zu bringen und leichter erreichbar zu machen“, so Rodrigo Contreras Brain, Managing Director LATAM Airlines Europa.

Internationale Expansion von LATAM Airlines

LATAM Airlines baut ihr Streckennetz kontinuierlich weiter aus und hat allein im Jahr 2017 13 neue internationale Routen aufgenommen. Für das Jahr 2018 sind 18 neue internationale Verbindungen angekündigt, darunter Flüge von São Paulo nach Las Vegas, Boston, Rom und Tel Aviv. 2019 kommt eine neue Verbindung nach München hinzu – die bayerische Landeshauptstadt ist damit nach Frankfurt am Main die zweite deutsche Destination, die von LATAM Airlines bedient wird.

Die LATAM Airlines Group und ihre Tochtergesellschaften fliegen 143 Destinationen in 26 Ländern an und verbinden Europa mit Lateinamerika von Madrid, Barcelona, Paris, London, Frankfurt, Mailand, Rom und Lissabon aus.

Videomaterial vom Erstflug finden Sie hier.

LATAM Airlines_Erstflug Lissabon São Paulo_1


Pressekontakt:
Anne-Kristin Schlegel
KPRN network GmbH
Hamburger Alle 45
60486 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 71 91 36 -45
Fax: +49 (0)69 71 91 36 -51
Email: LATAM@kprn.de