Starkes Wachstum bei Reisen für Millennials

Intrepid Travel verzeichnet mit seinem erweiterten Sortiment für eine jüngere Zielgruppe einen Umsatzanstieg von 139 Prozent. Die Verkaufszahlen der Touren für Reisende im Alter zwischen 18 und 29 Jahren sind zwischen August und Oktober weltweit um ein Drittel gestiegen. Zu den Reisezielen mit dem größten Wachstum gehören Japan, Peru, Nepal und Sri Lanka.

Intrepid_Schnee

Mehr Abfahrten und neue Ziele für 2019

Intrepid Travel erhöht die Anzahl der Abfahrten der Touren für 18 bis 29-jährige für 2019 um 20 Prozent und neue Ziele sind Island und Russland. Auf der siebentägigen Island Camping-Reise besuchen die jungen Gäste die Hügel von Hvolsvollu und die Gletscher von Vatnajokull und die Kosten beginnen bei 1.310 Euro. Die neuntägige Essential Russia-Tour kostet ab 820 Euro pro Person und neben den Highlights von Moskau und St. Petersburg haben die Besucher die Möglichkeit, die eindrückliche Künstlersiedlung Nikola-Lenivets zu erkunden und gigantische Kunstinstallationen aus Holz zu besichtigen. „Der Erfolg unserer Reisen für 18- bis 29-jährige zeigt, dass es in dieser Altersgruppe eine große Nachfrage an nachhaltigen und spannenden lokalen Erlebnissen gibt“, betont Chief Growth Officer Michael Edwards. „Der typische Jugendurlaub hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Die Reisen mit Schwerpunkt auf Sonne, Meer und Sangria wurden durch sinnvolleres Reisen ersetzt. Junge Menschen sind sich der Umweltprobleme mehr denn je bewusst und wollen neue Orte und Kulturen entdecken.“

Reisen und gleichzeitig Gutes tun

Für jede gebuchte Reise der Millennials-Angebote leistet die Stiftung des nachhaltigen Unternehmens einen Beitrag an Friends International, ein Sozialunternehmen für junge Menschen. Die Stiftung Intrepid Foundation hat bereits mehr als 100.000 US-Dollar für Berufsbildungsprogramme bereitgestellt und bis 2020 werden mindestens 250.000 US-Dollar an Friends International und andere Projekte gespendet.

Die Reisen sind im Reisebüro buchbar, sowie über https://www.intrepidtravel.de/18-29s-adventures und unter der Telefonnummer 08024 46233 00.

Über Intrepid Travel
Was 1989 klein begann, entwickelte sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Abenteuer- und Erlebnisreisen. Seit über 29 Jahren sorgen Begegnungen mit Einheimischen, landestypische Unterkünfte und teilweise öffentliche Transportmöglichkeiten nach dem Motto „real life experience“ für authentische Erlebnisse auf mehr als 1000 Reisen in über 100 Ländern und auf jedem Kontinent. Begleitet von einem einheimischen Reiseleiter (englischsprachig) reisen Intrepid-Gäste in internationalen Kleingruppen von durchschnittlich zwölf Personen, für die meisten Touren gilt eine Durchführungsgarantie ohne Mindestteilnehmerzahl. Die Philosophie von Intrepid Travel ist es, Reisen anzubieten, ohne ökologische Fußabdrücke zu hinterlassen und gleichzeitig die Menschen in den Gastgeberländern zu respektieren und ihre Volkswirtschaft zu fördern. Der Veranstalter dokumentiert seine Richtlinien für verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Reisen im jährlichen United Nations Global Compact Report.


Pressekontakt:
Alina Chien
KPRN network GmbH
Tel. +49 30 24 04 77 18 17
E-Mail: intrepid@kprn.de
www.kprn.de