Die Intrepid Group strebt Geschlechtergleichstellung in allen Unternehmensbereichen an

Nach dem dritten Jahr mit Rekordwachstum erweitert die Intrepid Group ihren Vorstand um zwei weibliche nicht-geschäftsführende Mitglieder.

Sarah Morgan und Liz Savage werden zusammen mit James Thornton, dem CEO der Intrepid Group, und den Mitbegründern des Unternehmens, Darrell Wade und Geoff Manchester, als nicht-exekutive Mitglieder im neuen Vorstand vertreten sein. Die Ernennung der neuen Mitglieder ist Teil von Intrepids Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter auf allen Ebenen des Unternehmens. Darüber hinaus hat der nachhaltige Reiseveranstalter auch eine 50/50 Aufteilung der Geschlechter im Global Leadership Team erreicht und baut damit die Vielfalt auf der Führungsebene weiter aus. James Thornton freut sich über zwei erfahrene Vorstandsmitglieder, nachdem das Unternehmen 2018 ein EBIT-Ergebnis von knapp 15 Millionen US-Dollar erzielt hatte. „Sarah und Liz bringen neue Erfahrungen und Fachwissen mit und teilen Intrepids Leidenschaft für Innovation und nachhaltiges Wirtschaften“, so Thornton.

Die Intrepid Group ist entschlossen, die Chancengleichheit von Frauen im Tourismus zu gewährleisten, auch wenn das in einigen Ländern keine leichte Aufgabe ist. Bereits 2017 unterzeichnete die Intrepid Group die UN Global Compact Women’s Empowerment Principles und führte im selben Jahr ein Women’s Leadership Forum ein, um ihre zukünftigen Führungskräfte zu verknüpfen. Ebenfalls 2017 setzte sich Intrepid das Ziel, die Anzahl der weiblichen Reiseleiterinnen bis 2020 zu verdoppeln. Im Jahr 2018 erhielt die Intrepid Group die B Corp-Zertifizierung, welche unter anderem die Bemühungen des Unternehmens zur Gleichstellung auf allen Ebenen würdigt. Weitere Informationen zu der Intrepid Group finden Sie unter  www.intrepidgroup.travel

Intrepid Group Vorstand

Intrepid Group Vorstand

Pressekontakt:
Alina Chien
KPRN network GmbH
Tel. +49 30 24 04 77 18 17
E-Mail: intrepid@kprn.de
www.kprn.de