Velaa Private Island präsentiert eigene Schmuck-Kollektionen

Die exklusiv und mit viel Präzision gefertigten Kollektionen High Jewellery und Velaa Signature führen die hohen Design- und Qualitätsansprüche von Velaa Private Island fort.

ea Beauty_Jewellery_Velaa Private Island

Frankfurt am Main, 18. März 2019 – Nach dem ersten Snow Room, dem ersten überdachten Tennisplatz und einer der besten Weinsammlungen auf den Malediven stellt das Ultra-Luxus-Resort Velaa Private Island seinen Gästen nun ein weiteres Schmankerl vor: zwei absolut hochwertige und streng limitierte Schmuck-Kollektionen, die die besondere Begeisterung der Besitzer Radka und Jiri Smejc für exklusiven Schmuck hervorhebt.

Für die Gestaltung der Kollektionen High Jewellery und Velaa Signature hat das Ehepaar Smejc, selbst Sammler und Liebhaber exklusiven Schmucks, den Künstler und Designer Frédéric Béziat beauftragt, um neue Trends im Bereich Accessoires zu setzen. Béziat hat in den letzten Jahren als Privatschmied für Top-Käufer auf der ganzen Welt gearbeitet, darunter für den Sultan von Oman.

Inspiriert von den Farben und Gegebenheiten Velaas, wurden die einzelnen Schmuckteile mit höchster Handarbeitsqualität von namhaften Schmuckherstellern gefertigt, die mit Top-Marken auf der ganzen Welt zusammenarbeiten.

Die Kollektion High Jewellery besteht aus insgesamt neun Schmuckstücken wie Armbändern, Ohrringen und Halsketten, Ringen und Broschen. Master Piece ist die Halskette Sea Beauty, die die natürlichen Farben Velaas und des Indischen Ozeans widerspiegelt. Kostbare Edelsteine wie ein grüner Tsavorit, ein blau-violetter Tansanit und ein handgeschnitzter Onyx sind wesentliche Bestandteile der Kette.

Ein weiteres Highlight der Kollektion sind die luxuriösen Papageien-Ohrringe, die mit weißen und grünen Diamanten und insgesamt 18 Karat Weißgold besetzt sind. Während die Kurve des Kopfes an die Wellen an den Ufern der Privatinsel erinnern, symbolisieren die Diamanten das Licht auf Velaa.

Die Exklusivität der Kollektion zeigt sich auch in der limitierten Verfügbarkeit der einzelnen Modelle. So werden von den Schmuckstücken jeweils nur fünf Exemplare hergestellt. Das Master Piece der Kollektion ist sogar ein Unikat und nur einmal erhältlich.

Die High Jewellery Kollektion wird mit der Velaa Signature Kollektion ergänzt, deren Leitmotiv Velaas Meeresschildkröten sind. Die Kollektion wurde anlässlich des fünften Geburtstags im Dezember 2018 vom Maison Atelier Loréedubois gestaltet und besteht ebenfalls aus handgefertigten Accessoires. Die Farben der für die Kollektion ausgewählten Edelsteine erinnern unter anderem an die azurblaue Lagune und das schillernde Licht der Sonne auf der luxuriösen Privatinsel.

Beide Schmuck-Kollektionen sind für Sammler und Liebhaber exklusiv und in limitierter Auflage auf Velaa Private Island erhältlich.


Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Anke Möller / Undine Handorf
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 719136- 40 /55
Fax: +49 69 719136-51
E-Mail: moeller.anke@kprn.de / handorf.undine@kprn.de