Erweiterung des renommierten Moscone Centers

Das Moscone Center in San Francisco ist eines der effizientesten Convention Center in den Vereinigten Staaten. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde das Moscone Center nun einer 551 Millionen Dollar schweren Erweiterung unterzogen.

Frankfurt, 03.04.2018. Das im südlichen Stadtteil South of Market (SoMa), teilweise unterirdisch liegende Moscone Center ist San Franciscos größtes Kongresszentrum und besteht aus drei Gebäudekomplexen: Moscone South, Moscone North und Moscone West. Im Zuge der jüngsten Erweiterung, die nach vier Jahren Bauzeit im Januar 2019 ihren Abschluss fand, wurde eine zusätzliche Fläche von 157.000 Quadratfuß (~ 14.586 Quadratmeter) geschaffen. Die größte zusammen-hängende Fläche erstreckt sich über 504.914 Quadratfuß (~ 46.908 Quadratmeter). Noch vor der Erweiterung stand MICE-Planern nur eine etwas mehr als halb so große Fläche zur Verfügung (260.000 Quadratfuß). Außerdem verfügt das Moscone Center nun über einen 49.776 Quadratfuß (~ 4.624 Quadratmeter) großen, säulenfreien Ballsaal.

Moscone North und Moscone South bieten 82 Konferenzräume, insgesamt stehen 114 flexible Konferenzräume zur Auswahl. Weitere Neuerungen sind die lichtdurchflutete Lobby sowie die Außenterrasse mit Blick auf die umliegende Parkanlage Yerba Buena Gardens. Öffentliche Kunstwerke wie die Lichtinstallation „Point Cloud“ des Künstlers Leo Villareal, der schon „The Bay Lights“ auf der Bay Bridge erschuf, runden die Erweiterung ab. Das neue Moscone Center verfügt über eine Gesamtnutzungsfläche von 1.139.775 Quadratfuß (~ 105.889 Quadratmeter) einschließlich aller Lobbys, Terrassen, Ausstellungs- und Besprechungsräume.

Auch das Thema Nachhaltigkeit wurde vorangetrieben. Die Erweiterung wurde so konzipiert, dass sie die LEED Platin-Zertifizierung erfüllt. Unter anderem werden weniger CO2-Emissionen pro Teilnehmer generiert als in jedem anderen großen Kongresszentrum in Nordamerika. Außerdem verfügt das Moscone Center über die größte fotovoltaische Solaranlage der Stadt. Tageslicht wird elektrischer Beleuchtung vorgezogen. Darüber hinaus werden jährlich rund 57 Millionen Liter Wasser für die Wiederverwendung in der Straßenreinigung und Bewässerung rückgewonnen.

In der Vergangenheit beherbergte das Moscone Center bereits einige der wichtigsten Konferenzen und Kongresse der USA, darunter die jährliche Dreamforce-Konferenz des Tech-Unternehmens Salesforce, die jährliche Oracle OpenWorld Convention, die Game Developers Conference sowie zahlreiche Ärztekongresse.

Mehr Infos unter www.moscone.com und www.sftravel.com.

Moscone South (C) Naina Ayya

Moscone South (C) Naina Ayya

Pressekontakt:

Susanne Dopp/ Laura Bicker
KPRN network GmbH                                                                                                                                        Hamburger Allee 45                                                                                                                                                    Tel. +49 69/7191 36 -30 / -36

E-Mail: dopp.susanne@kprn.de / bicker.laura@kprn.de