South African Airways

South African Airways (SAA), Afrikas größte Fluggesellschaft, bietet mit 28 wöchentlichen Flügen die meisten Verbindungen von Europa nach Südafrika. SAA fliegt täglich nonstop von Frankfurt und München über Nacht nach Johannesburg – und das ohne Zeitverschiebung. Von hier gibt es, gemeinsam mit ihren Partnern SA Express und Airlink, zahlreiche Anschlussverbindungen zu den verschiedenen Destinationen im Südlichen Afrika.

In der luxuriösen Business Class des A340-600 schlummern die Passagiere in waagerechten 180°-Flatbeds (1,85 m Sitzabstand) oder vertreiben sich die Zeit mit ihrem eigenen 26-cm-Touchscreen-Monitor mit individuell abrufbarem Audio-Video-on-Demand-System. Und auch die Economy Class überzeugt mit einem großzügigen Sitzabstand von 85 cm und eigenen Touchsceen-Monitoren.

Pressekontakt:
Anke Jobs
KPRN network GmbH
Anna-Luisa-Karschstr. 9
10178 Berlin
Tel.: 0163 / 67 72 443
Fax: 030 / 24 04 77 18 – 19
E-Mail: SAA@kprn.de

South African Airways
www.flysaa.com